Werden Sie Perspektivpat:in für junge geflüchtete Person

83 Aufrufe
erstellt am 08.03.2021
aktualisiert am 20.09.2022

    Tätigkeiten

  • Beraten & Coachen
  • Organisieren & Planen
  • Jede:r kann helfen

    Art des Engagements

  • Online/zu Hause
  • Engagement vor Ort

    Zeitaufwand

  • Nach Vereinbarung

    Sprachen

  • Deutsch
83 Aufrufe
erstellt am 08.03.2021
aktualisiert am 20.09.2022

Ceno & Die Paten e.V.

Köln
Jane Petersen
Jetzt Kontakt aufnehmen

Worum geht es im Projekt?

Ceno & Die Paten e.V. vermittelt 1:1 Patenschaften zwischen Kölner:innen und Geflüchteten mit einer Duldung oder Gestattung. Ehrenamtliche Perspektivpat:innen unterstützen die jungen Menschen zwischen 18 und 27 Jahren bei der Zukunftsplanung. Die Patenschaften sind eingebettet in die Landesinitiative „Durchstarten in Ausbildung und Arbeit“: Zusätzlich zu den Patenschaften, die den Aufbau einer vertrauensvollen 1:1-Beziehung ermöglichen, stehen den Teilnehmenden auch Pädagoginnen zur Seite. Als hauptamtliche Coaches sortieren sie z. B. den Lebenslauf und filtern persönliche Stärken und Schwächen heraus. Hilfe bei der ehrenamtlichen Aufgabe erfahren auch die Perspektivpat:innen von den Ceno Pädagoginnen. Mit einem pädagogischen Vorbereitungs- und Begleitprogramm werden sie intensiv unterstützt.

Entwickeln auch Sie gemeinsam mit einem jungen Menschen mit Fluchtgeschichte eine berufliche Perspektive und profitieren Sie persönlich von dieser sinnstiftenden Aufgabe!

Wie kannst Du helfen?

Ehrenamtliche Perspektivpat:innen begleiten einen jungen Menschen für circa ein Jahr und können folgende Aufgaben übernehmen: - Begleiten zu Terminen - Knüpfen von Kontakten zu Betrieben - Bewerbungen schreiben - Hilfen beim Sprachkurs - Ansprechperson in Schule, Maßnahme oder Ausbildungsplanung
- Helfen bei Hürden und in Krisenzeiten - Unterstützung bei behördlichen Klärungen - Prüfungsvorbereitung - Unternehmungen zwischendurch, z. B. Rad fahren (lernen), backen, etwas besichtigen

Gesucht werden engagierte Menschen aus ganz Köln. Eine Perspektivpatenschaft kann jederzeit übernommen werden. Erstberatungen finden digital oder - unter Einhaltung der aktuell geltenden Corona-Schutzmaßnahmen - persönlich statt. Wir freuen uns auf Sie!

Organisation & Einsatzort

Ceno & Die Paten e.V.

Als Ehrenamtsagentur berät Ceno & Die Paten e.V. seit 1998 Menschen, die sich engagieren möchten und vermittelt sie in soziale Einrichtungen und Ceno-eigene Projekte in Köln. „Wir bauen Brücken zwischen Generationen und Kulturen!“ Dieses Anliegen prägt unsere Arbeit von Anfang an. Gemeinsam mit zahlreichen Ehrenamtlichen leisten wir einen tatkräftigen Beitrag zur Bewältigung aktueller gesellschaftlicher und sozialer Probleme in Köln. Machen Sie mit!
Alle Projekte der Organisation
Loading...