Zurück

Werde Teil eines diversen & kreativen social Start-ups aus Berlin! (Online und Vorort)

756 Aufrufe
erstellt am 12.01.2023
aktualisiert am 10.01.2024
Ortsunabhängig
Remote/Online
Flexibel
Nach Vereinbarung

    Themen

  • Feminismus
  • Kunst & Kultur
  • Gesundheit
  • Antirassismus

    Tätigkeiten

  • Beraten & Coachen
  • Betreuen & Begleiten
  • Gestalten & Kreativ sein
  • Organisieren & Planen
  • IT & Technik
  • Texten & Übersetzen
  • Unterrichten & Bilden
  • Versorgen & akut Helfen
  • Fundraising & Finanzen
  • PR & Social Media
  • Recht & Behörden
  • Jede:r kann helfen

    Art des Engagements

  • Praktikum
  • Ehrenamt

    Sprachen

  • Deutsch
  • Englisch
756 Aufrufe
erstellt am 12.01.2023
aktualisiert am 10.01.2024

The Wellbeing Company

Roxana Sillmen
Jetzt Kontakt aufnehmen

Worum geht es im Projekt?

Unser Video zum Projekt: https://www.youtube.com/watch?v=JG45bo56PYE

Jeder zweite Mensch in Deutschland ist von Diskriminierung betroffen. Um psychische Belastungen – sowie den Auswirkungen auf die Gesellschaft – vorzubeugen, braucht es Raum, um Erlebtes zu verarbeiten. Es soll ein Zentrum in Berlin entstehen, in dem von Diskriminierung Betroffene nachhaltig gestärkt und empowert werden. Außerdem soll die Gesellschaft für die Auswirkungen von Diskriminierung sensibilisiert werden - durch Projekte von Betroffenen selbst. Dabei stehen Kunst, Musik und Bewegung als Medium im Mittelpunkt. Wir befinden uns derzeitig in der Phase der Projektentwicklung. Das erste Projekt- sowie Finanzkonzept bestehen bereits. Das Zentrum selbst jedoch noch nicht. 

Wie kannst Du helfen?

Mögliche Tätigkeitsbereiche, wo du dich einsetzen kannst: 

- Leiten von Kunst, Bewegungs und Musik Workshops in Berlin um Teilnehmer*innen ein Zugehörigkeitsgefühl zu schenken.

- Texten/Ghostwriting 

- Social-Media: Content erstellen und Umsetzung auf Instagram, TickTock, Linkedin

- Grafik Design für Flyer und Social Media Posts

- Strategisches Fördermittel-Management, 

- Konzeptentwicklung für weitere Projekte, 

- Durchführung von Bedarfsanalysen 

- Erstellung/Schreiben von Projektanträgen 

 

Organisation

The Wellbeing Company

"Wellbeing for Everyone" ist eine gemeinnützige Organisation, die sich lokal an verschiedenen Standorten in Berlin der Förderung von Vielfalt, Wohlbefinden und sozialer Inklusion durch kreative Methoden widmet.

Uns ist es ein Anliegen, sozial benachteiligten Menschen ein Gefühl von Zugehörigkeit zu vermitteln, ihr persönliches Wachstum zu fördern und einen stärkenden Zusammenhalt innerhalb von Gemeinschaften zu schaffen. Dafür nutzen wir Kunst, Musik und Bewegung als interaktive Methoden. Diese tragen dazu bei, ein positives Gruppengefühl, Verbindungen und sogar Freundschaften zwischen Menschen zu schaffen, die sich vorher nicht kannten.

Unsere Programme und Workshops zielen darauf ab, Resilienz zu fördern und Problemen entgegenzuwirken, die durch Diskriminierung und soziale Isolation verursacht werden. Außerdem entwickeln wir in internationalen Austauschprojekten Konzepte zur Steigerung des Wohlbefindens und des Zugehörigkeitsgefühls in verschiedenen benachteiligten Gemeinschaften.

In unserem neuen Projekt erweitern wir unseren Ansatz. Wir schaffen kreativ ein gemeinsames ökologisches Bewusstsein und stärken damit Zugehörigkeit und sozialen Zusammenhalt.“

Alle Projekte der Organisation