Zurück

Werde Pate oder Patin für ein Kind psychisch kranker Eltern

39 Aufrufe
erstellt am 22.03.2021
aktualisiert am 06.01.2023
Köln
Vor Ort

    Themen

  • Kinder & Jugendliche
  • Gesundheit
  • Corona-Hilfe

    Tätigkeiten

  • Betreuen & Begleiten
  • Kochen & Backen
  • Gestalten & Kreativ sein
  • Versorgen & akut Helfen

    Art des Engagements

  • Ehrenamt

    Sprachen

  • Deutsch
  • Deutsch (Anfänger)
39 Aufrufe
erstellt am 22.03.2021
aktualisiert am 06.01.2023

LVR - Jugendhilfe Euskirchen

Maximilian Riegel
Jetzt Kontakt aufnehmen

Worum geht es im Projekt?

Wir bringen Menschen, die einem Kind ihre Zeit und Aufmerksamkeit schenken wollen, mit Kindern zusammen, die diese benötigen!

Kinder psychisch kranker Eltern fühlen sich häufig alleine und verstehen oft nicht was um sie herum passiert. Sie bekommen nicht immer die notwendige Zuwendung und Aufmerksamkeit. Sie brauchen Unterstützung im Alltag. Kinder können sich zu glücklichen und selbständigen Menschen entwickeln, wenn ihre Bedürfnisse respektiert und nach Möglichkeit umgesetzt werden. An dieser Stelle können Patinnen die Eltern entlasten, indem sie Zeit mit den Kindern verbringen und sich als Ansprechpartnerin anbieten. Das Patenkind bekommt so Zuwendung und Aufmerksamkeit einer zusätzlichen stabilen Bezugsperson und unternimmt mit ihnen unterschiedliche Dinge, je nachdem wo die gemeinsamen Interessen liegen. Ziel der Patenschaften ist es, eine positive und langfristige Beziehung zu den Kindern aufzubauen.

Wie kannst Du helfen?

Pat*innen betreuen Kinder psychisch kranker Eltern begleitend in ihrem Alltag. Dieses erfolgt stundenweise (mind. 3 Stunden pro Woche) in der Woche oder an Wochenenden. Wichtig ist, die Freude daran, das Kind in seiner Entwicklung zu fördern, sei es beim Spielen, Basteln, Lesen, gemeinsamen Freizeitausflügen oder beim Sport treiben.

Als PatePatin wirst Du auf Deine Aufgabe vorbereitet, Du erhältst eine fachliche Anleitung und wirst fortgebildet. Außerdem erhältst du eine Aufwandsentschädigung von monatlich 200 Euro. Gemeinsam mit den Eltern und Mitarbeiterinnen des Projektes entscheidet ihr über Deinen Einsatz. Wichtig: auch wenn der Träger die LVR Jugendhilfe Rheinland ist, ist es wichtig, dsas die Pat*innen aus Köln kommen, da dort auf die zu unterstützenden Familien leben und Wohnortnähe wichtig für uns ist. Wenn Du Interesse hast, dann schicke uns eine Nachricht! Mehr Infos findest Du auch auf unserer Website.

Einsatzort

Loading...

Organisation

LVR - Jugendhilfe Euskirchen

Im Mittelpunkt unserer Arbeit stehen die Kinder und Jugendlichen mit ihrem Bedürfnis nach Zuwendung und Verständnis. Sie werden bei uns ermutigt, sich ganzheitlich zu entwickeln. Wir unterstützen die Kinder und Jugendlichen unter Berücksichtigung ihrer Grenzen und Möglichkeiten beim Aufarbeiten ihrer Lebensprobleme. In Krisensituationen sehen wir die Chance, eine verbesserte Lebensperspektive zu erarbeiten. Dabei kann eine Rückkehr in das familiäre Umfeld ebenso die Lösung sein, wie auch die Ablösung und Verselbständigung.
Alle Projekte der Organisation