Volkspark Lichtenrade - Naturparkpflege in der Metropole

61 Aufrufe
erstellt am 03.07.2019
aktualisiert am 29.05.2022

    Tätigkeiten

  • Gestalten & Kreativ sein
  • Organisieren & Planen
  • Bauen & Handwerken
  • Jede:r kann helfen

    Art des Engagements

  • Engagement vor Ort

    Zeitaufwand

  • Unter der Woche
  • Am Wochenende

    Sprachen

  • Deutsch
61 Aufrufe
erstellt am 03.07.2019
aktualisiert am 29.05.2022

Trägerverein Lichtenrader Volkspark e.V.

Berlin
Birgit Helmlinger
Jetzt Kontakt aufnehmen

Worum geht es im Projekt?

Das Betreiben eines 4,5 ha großen Naturgeländes ist aufwendig und rund ums Jahr gibt es viel zu erledigen. Wir müssen einerseits für die Sicherheit unserer Besucher:innen sorgen (Baumpflege, Wege instandhalten, Spielgeräte und Bänke warten) andereseits möchten wir die Lebensräume zur Erhaltung unserer heimischen Artenvielfalt ausbauen (neue Habitate anlegen z.B. Teich, bestehende pflegen z.B. Wildgehölzhecke, möglichst das ganze Jahr soll etwas blühen, für unsere Insekten).

Wie kannst Du helfen?

Unterstützung bei der Pflege (jäten, schneiden, mähen, pflanzen, gießen, fegen, graben etc.) unserer grünen Oase. Wir suchen aktive Helferinnen und Helfer jeden Alters. Vorkenntnisse sind nicht notwendig. Auch wenn jemand nur ein- oder zweimal im Monat Zeit erübrigen kann, freuen wir uns. Jeder Mensch, der sich mit unseren Zielen identifizieren kann und mit anpacken möchte, ist uns willkommen. Zusammen gearbeitet wird immer mittwochs und samstags von 9- 13 Uhr. Zu diesen Zeiten findet man die Aktiven im Park und Werkhof. Wer uns kennenlernen möchte und sich das Projekt ansehen will, meldet sich bitte per e-mail an.

Organisation & Einsatzort

Trägerverein Lichtenrader Volkspark e.V.

Wie entstand der Lichtenrader Volkspark?

1970 wurde in Lichtenrade Ost eine Hochhaussiedlung errichtet. Damals gab es noch die Berliner Mauer, so dass keine Möglichkeit bestand, ins Umland zu fahren. Die heutige Grünfläche, wurde besetzt, um einen Park für die Anwohner:innen zu schaffen. 

Am 10. Juni 1981 wurde der Trägerverein Lichtenrader Volkspark e.V. gegründet und hegt und pflegt seither das 4,5 ha große Parkgelände. Seit 2019 haben wir uns vorgenommen, unseren Park zum Naturpark umzugestalten und Lebensräume für einheimische Tiere und Pflanzen zu schaffen.

Bereits umgesetzt sind eine Trockenmauer, eine Igelburg, eine Käferhöhle, eine Wildgehölzhecke und ein Waldrandbiotop. In diesem Sinne weiterarbeiten möchten wir an unserer Streuobstwiese, Insektennisthilfen und Neupflanzungen von Bäumen und Sträuchern.

Alle Projekte der Organisation
Loading...