Ukraine-Nothilfe: Ehrenamtliche Dolmetscher:innen ukrainisch dringend gesucht

380 Aufrufe
erstellt am 08.03.2022
aktualisiert am 30.05.2022

    Tätigkeiten

  • Texten & Übersetzen

    Art des Engagements

  • Engagement vor Ort

    Zeitaufwand

  • Nach Vereinbarung

    Sprachen

  • Deutsch
  • Ukrainisch
380 Aufrufe
erstellt am 08.03.2022
aktualisiert am 30.05.2022

Diakonie München und Oberbayern - Innere Mission München e.V

München
Gudrun Blänsdorf
Jetzt Kontakt aufnehmen

Worum geht es im Projekt?

Alle nach München geflüchteten Ukrainer:innen sollen sich im Ankunftszentrum Maria-Probst-Straße 14 registrieren. Dadurch erhalten sie Zugang zu Sozialleistungen, Krankenversicherung und bei Bedarf Unterkunft. Um die Verständigung sicher zu stellen, werden dringend ukrainisch-sprachige Helfer*innen gesucht, die dolmetschen können. 

Die Diakonie München und Oberbayern ist für die Sozialberatung im Ankunftszentrum zuständig, die Registrierung der ankommenden Geflüchteten wird durch die Regierung von Oberbayern durchgeführt. 

Bitte meldet Euch so rasch wie möglich bei uns.

Wie kannst Du helfen?

Dolmetschen deutsch-ukrainisch bei der Registrierung und Beratung ukrainischer Kriegsflüchtlinge

Organisation & Einsatzort

Diakonie München und Oberbayern - Innere Mission München e.V

Die Fachstelle Volunteering / Ehrenamt der Diakonie München und Oberbayern koordiniert die ehrenamtlichen Angebote in den rund 20 Unterkünften für Geflüchtete, die die Diakonie im Münchner Stadtgebiet betreut.
Alle Projekte der Organisation
Loading...