Zurück

Mitmachen beim Internationalen Frauencafé

293 Aufrufe
erstellt am 06.05.2022
aktualisiert am 06.02.2024
München
Vor Ort
Flexibel

    Themen

  • Kinder & Jugendliche
  • Nachbarschaft
  • Feminismus
  • Flucht & Migration

    Tätigkeiten

  • Jede:r kann helfen

    Art des Engagements

  • Ehrenamt

    Sprachen

  • Deutsch
293 Aufrufe
erstellt am 06.05.2022
aktualisiert am 06.02.2024

JUNO - eine Stimme für geflüchtete Frauen

Maria Dillschnitter
Jetzt Kontakt aufnehmen

Worum geht es im Projekt?

Jeden Dienstag 18-21 Uhr treffen sich Frauen mit und ohne Fluchterfahrung beim Internationalen Frauencafé. Gemeinsam lernen sich alle beim Kochen, Spielen, Boxen, gemeinsamen Essen auf Augenhöhe kennen und verbringen einen schönen Abend miteinander. Sich miteinander auszutauschen, neue Leute kennenlernen, Deutsch sprechen oder die eigene Kraft beim Boxen entdecken - am Ende des Abends schauen wir in glückliche Gesichter und sind etwas mehr miteinander verbunden.

Sprachkenntnisse: Mittlere Sprachkenntnisse in Deutsch sind wünschenswert, da wir uns auf Deutsch unterhalten wollen. Wenn du eine andere Sprache sprichst und dein Deutsch verbessern möchtest, bist du selbstverständlich auch willkommen.

Wie kannst Du helfen?

Du kannst uns beim Gemüse schneiden unterstützen, dich einfach mit den anderen Besucherinnen unterhalten oder mit deren Kindern spielen, uns beim Spülen und Aufräumen helfen.

Einsatzort

Loading...

Organisation

JUNO - eine Stimme für geflüchtete Frauen

An neuen Erfahrungen wachsen, auf die eigene Fähigkeiten vertrauen, Vorurteile abbauen, einheimischen Frauen auf Augenhöhe begegnen, Teil der Gesellschaft werden, all das ist JUNO. Unser offenes Programm bringt geflüchtete und einheimische Frauen zusammen, ermöglicht ein gegenseitiges Kennenlernen, ein voneinander Lernen und Stärken mit dem Ziel, dass geflüchtete Frauen schneller ihren Platz in der Gesellschaft oder am Arbeitsplatz finden.
Alle Projekte der Organisation