Mit TARTUFO Musik und Integration verbinden

182 Aufrufe
erstellt am 24.03.2022
aktualisiert am 15.05.2022

    Tätigkeiten

  • Betreuen & Begleiten
  • Organisieren & Planen
  • Versorgen & Helfen
  • Jede:r kann helfen

    Art des Engagements

  • Engagement vor Ort

    Zeitaufwand

  • Einmalig
  • Am Wochenende

    Sprachen

  • Deutsch
  • Englisch
  • Arabisch
  • Französisch
182 Aufrufe
erstellt am 24.03.2022
aktualisiert am 15.05.2022

Gospelchor Forst e.V.

Forst
Klaus Heinrich
Jetzt Kontakt aufnehmen

Worum geht es im Projekt?

Fördere Integration durch Musik in Karlsruhe. Bei dem Gospelchor Forst e.V. wird nicht nur auf der Bühne über Zuwanderung performt, sondern viele jugendliche Zugewanderte performen mit! Engagiere Dich jetzt auch!

Vorwort
Als wir mit unserem Stück begonnen haben konnten wir nicht ahnen welche Brisanz es kurz vor unserem Aufführungstermin erhalten würde. Wenn Lernen aus der Vergangenheit sich nicht bei allen selbstverständlich einstellt so möchten wir umso mehr mit unserem Stück ein Zeichen setzen und aufrufen Frieden dort zu leben wo wir es selbst in der Hand haben.

Am 07. und 08. Mai 2022, jeweils um 19:00 Uhr, werden wir - der Gospelchor Forst - mit “Tartufo - eine badische Musikrevue über Erdöl und Eis” das Alex-Huber-Forum in Forst zum Beben bringen.  
 

Die Show erzählt vom Verlieren und Finden der Heimat, von Neuanfängen, Aufbruch und Sorge vor dem Fremden. Und vor allem natürlich: von der Liebe!

„Ende der 50er Jahre unterscheidet sich der kleine Ort Waldingen kaum von anderen badischen Dörfern. Mit einer Ausnahme: Am Ortsrand ragen riesige Ölbohrtürme in den Himmel – seit vierzig Jahren wird in der Nähe von Bruchsal Erdöl gefördert!
Doch der kleine Wohlstand, den das Öl bringt, ist gefährdet. Bald sind die Böden leergepumpt. Richard Raute, der reiche Verwalter der Ölgesellschaft, sucht dringend eine Rettung für sich und sein Vermögen.
Da taucht eines Nachts die junge Italienerin Beatrice auf und wirbelt das Leben der Waldinger durcheinander – und Richard Raute wittert eine Chance: Die aufregende Fremde könnte seiner Karriere neuen Schwung geben. Jetzt muss sie nur noch mitspielen, freiwillig oder nicht.“

Inspiriert von Mozarts „Entführung aus dem Serail“ und dem Musical "Grease" präsentieren der Gospelchor Forst und Tiyatro Diyalog Karlsruhe eine mitreißende Revue; eine wilde Mischung aus Songs der 50er Jahre, Gospelliedern und aktuellen Hits. Gesang, Schauspiel, Puppenspiel, Tanz und Videoprojektionen beleuchten ein Stück badischer Heimatgeschichte.

Unterstützt wird das Projekt von der Gemeinde Forst und dem Programm „Gesellschaftlicher Zusammenhalt“ des Ministeriums für Wissenschaft und Kunst.

Tickets auch auf unserer Webseite www.gospelchor-forst.de buchen.

Wie kannst Du helfen?

Für die Aufführungen in 76694 Forst und Karlsruhe am 7./8. Mai 2022 (Forst) und am 26. Mai 2022 (Karlsruhe) 
1. Bühnen- und Podersteriebau gemäß Anforderungen 
2. Licht- und Tontechnik gemäß Anforderungen 
3. Audio- und Videoaufnahmen gemäß Anforderungen. 
4. Bewirtung 
5. Frisuren und Maske

Organisation & Einsatzort

Der aus einem Eltern-Schüler Projekt entstandene Gospelchor Forst lebt den Zusammenhalt und folgt seit 30 Jahren unermüdlich seinem Programm „überraschen anders“. Regelmäßig entstehen Projekte die weit über das bekannte Profil eines Chores hinausgehen: Musicals, Wettbewerbe und gesellschaftliches Engagement gehören selbst verständlicherweise dazu. Die aktuelle Musikrevue zeigt deutlich für das der Chor einsteht: für Vielfalt und Chancengerechtigkeit, gegen Ungleichheit und Diskriminierung und für die Teilhabe aller Menschen in unserer Gesellschaft.

Loading...