Mentor/in werden

29 Aufrufe
erstellt am 26.07.2019
aktualisiert am 20.05.2022

    Tätigkeiten

  • Betreuen & Begleiten
  • Unterrichten & Erziehen

    Sprachen

  • Deutsch
29 Aufrufe
erstellt am 26.07.2019
aktualisiert am 20.05.2022

MENTOR - Die Leselernhelfer Hessen e.V.

Hofheim am Taunus
Georg Kowalski
Jetzt Kontakt aufnehmen

Worum geht es im Projekt?

MENTOR - Die Leselernhelfer ist eine Initiative von Ehrenamtlichen, die Schulkinder bei ihrer Lese-, Schreib- und Sprachfähigkeit fördert. Immer weniger Mädchen und Jungen im Alter von 6 bis 16 Jahren lesen. Das führt zu bedenklichen Lücken in der Lese-, Schreib- und Sprachkompetenz. Hier leisten unsere Mentorinnen und Mentoren „Erste Hilfe“ und unterstützen dabei, den Kindern einen erfolgreichen Start in ihre Zukunft zu ermöglichen. Gefördert werden Kinder aus allen Schultypen, der Schwerpunkt allerdings liegt auf Grund- und Hauptschulen.

Wie kannst Du helfen?

Mentorin oder Mentor können alle sein. Es können Menschen im Ruhestand, Selbstständige, Studenten, Berufstätige oder Hausfrauen sein. Was zählt ist, dass sie Mädchen oder Jungen bei der Bewältigung ihrer Schwierigkeiten beim richtigen Gebrauch der deutschen Sprache unterstützen möchten. Es werden keine besonderen pädagogischen Kenntnisse vorausgesetzt.

Wir stellen uns vor, dass unsere Mentorinnen und Mentoren:

  • der deutschen Sprache in Wort und Schrift mächtig sind
  • selbst gerne lesen
  • gerne mit Kindern umgehen
  • gut zuhören können
  • mit Freude Verantwortung für einen jungen Menschen übernehmen möchten.

Mindestens einmal wöchentlich (außer in den Ferien) treffen sich Mentorin/Mentor für ca. 1 Schulstunde mit dem Lesekind zum gemeinsamen Lesen und Sprechen. Diese Stunde wird in der Schule des Lesekindes abgehalten und kann frei gestaltet werden. Wichtig sind vor allem Kontinuität und Ausdauer, denn die gemeinsame Arbeit sollte mindestens 6 Monate andauern. Die Arbeit zwischen Mentoren und Kindern soll und kann den Deutschunterricht nicht ersetzen und ist auch nicht als Nachhilfe gedacht! Selbstverständlich ist sie freiwillig und kann jederzeit auf Wunsch beendet werden.

Organisation & Einsatzort

MENTOR - Die Leselernhelfer Hessen e.V.
Der Verein MENTOR - Die Leselernhelfer Hessen e.V. wurde am 29. Juni 2006 in Bad Vilbel gegründet. Der Verein hat seinen Sitz in Frankfurt und ist im Vereinsregister beim Amtsgericht Frankfurt am Main eingetragen. Der Verein ist als gemeinnützig anerkannt.
Loading...