Let's talk about sex - ohne Scham, ohne Tabus.

88 Aufrufe
erstellt am 20.07.2021
aktualisiert am 26.05.2022

    Tätigkeiten

  • Jede:r kann helfen

    Sprachen

  • Deutsch
88 Aufrufe
erstellt am 20.07.2021
aktualisiert am 26.05.2022

WirHabenLust e.V.

Ortsunabhängig
Quint Aly
Jetzt Kontakt aufnehmen

Worum geht es im Projekt?

Und wovon träumst du nachts? Wir von WirHabenLust träumen von einer Gesellschaft, in der sich jede*r wohl fühlt, verstanden wird und gleichberechtigt ist. Unserer Meinung nach spielen Themen der Sexualität eine besonders wichtige Rolle in diesem Zusammenhang. Aus diesem Grund beschäftigen sich die derzeit 120 Mitglieder von WHL auf gleich zwei Handlungsfeldern mit genau diesen Themen: Im Rahmen der Bewegungsarbeit fordern wir von Politik und Gesellschaft eine zeitgemäße, moderne Sexualaufklärung ein - im Rahmen der Bildungsarbeit gehen wir mit gutem Beispiel voran und zeigen, wie das gehen kann. Damit kein Mensch ob seines Wohnortes von unseren Aktivitäten ausgeschlossen wird, arbeiten wir im Übrigen zu 100% digital und remote.

Wie kannst Du helfen?

Alles kann, nicht muss! Schon durch die kostenlose Vereinsmitgliedschaft ist unserer gemeinsamen Sache geholfen, denn mit der Mitgliedschaft zeigst du: Themen der Sexualität sind wichtig! Darüber hinaus kannst du ohne großen Aufwand unser Demokratieprinzip mit Leben ausfüllen. Konkret? Sämtliche Beiträge, die wir über unsere Kanäle mit der Öffentlichkeit teilen, unterliegen vorab einem vereinsinternen Review. Mit jedem Augenpaar, das unsere Beiträge in dieser Phase querliest, sinkt die Wahrscheinlichkeit, dass wir aus Versehen diskriminierende und/oder verletzende Inhalte publizieren. Du hast Lust noch mehr zu machen? Perfekt! Jedes Mitglied ist herzlich dazu eingeladen, sich auch aktiv in den verschiedenen Projekten und Ressorts des Vereins einzubringen. Von IT-Verwaltung über Redaktionsarbeit bis hin zu Illustration - bei uns hat noch jeder seinen/ihren* Platz gefunden :)

Organisation & Einsatzort

WirHabenLust e.V.

Gemeinnütziger Verein, Community, Plattform - wir sind das alles, und noch so viel mehr! Erst Ende 2020 gegründet, haben sich im ersten Halbjahr 2021 schon über 100 Menschen unserem Vorhaben angeschlossen... Trotzdem freuen uns über jedes neue Mitglied, als wär es das erste ;) Denn nur gemeinsam können wir Themen der Sexualität in Bildungskontexten sichtbar machen, Werte wie Toleranz, Gleichberechtigung und Sexpositivität nachhaltig in die Gesellschaft tragen, sowie eine digitale, communitybasierte Anlaufstelle für die Sexualaufklärung von jungen Menschen schaffen.
Alle Projekte der Organisation