Initiativgruppe e.V. Interkulturelle Begegnung und Bildung

106 Aufrufe
erstellt am 10.01.2017
aktualisiert am 24.08.2022

    Tätigkeiten

  • Betreuen & Begleiten
  • Unterrichten & Bilden

    Art des Engagements

  • Engagement vor Ort

    Zeitaufwand

  • Nach Vereinbarung

    Sprachen

  • Deutsch
106 Aufrufe
erstellt am 10.01.2017
aktualisiert am 24.08.2022

IG - InitiativGruppe e.V.

München
Info IG - InitiativGruppe e.V.
Jetzt Kontakt aufnehmen

Worum geht es im Projekt?

Bürgerschaftliches Engagement war Ausgangspunkt der Initiativgruppe und ist bis heute ein wesentlicher Teil ihrer Arbeit. Die Initiativgruppe bietet heute ein vielseitiges Betätigungsfeld für Menschen unterschiedlicher Herkunft aber mit gemeinsamem Interesse an der Gestaltung einer offenen und solidarischen Gesellschaft.

Ehrenamtliches Engagement entwickelt sich aus den unterschiedlichsten Motivationen und Interessen heraus: man sucht eine sinnvolle Aufgabe, sucht Kontakt zu Gleichgesinnten, möchte mit Menschen arbeiten, möchte Erfahrungen und Kenntnisse weitergeben, Fähigkeiten ausprobieren und weiterentwickeln, eine berufliche Pause überbrücken oder eine Abwechslung zu Berufs- und Familienarbeit haben, man will ein politisches Zeichen setzen oder Menschen aus anderen Kulturen besser kennen lernen.

In der IG engagieren sich viele Migrant:innen in Selbsthilfegruppen, einer Mutter-Kind-Gruppe, in Frauengruppen, in der IG-Jugend für Ihre Interessen und entwickeln zahlreiche kulturelle, soziale und politische Aktivitäten.

Wir laden interessierte Menschen ein, sich aktiv daran zu beteiligen, um Chancengleichheit in Schule, Beruf und Gesellschaft für Migrant:innen in Deutschland zu erreichen.

Wie kannst Du helfen?

Wir suchen engagierte Ehrenamtliche:

  • für die Förderung von Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund, die Schwierigkeiten mit der deutschen Sprache oder in der Schule und Ausbildung haben
  • für die Unterstützung von jugendlichen und erwachsenen Migrant:innen beim Erlernen der deutschen Sprache, der Berufsausbildung und der beruflichen Integration
  • für Sportangebote für Kinder und Jugendliche im Rahmen der interkulturellen Fußballliga "Bunt kickt gut"

Was Dich erwartet: 

  • Du gestaltest Deine Tätigkeit selbstständig, hast aber feste Ansprechpartner:innen und kannst Dir dort jederzeit Rat und Unterstützung holen. Oder Du arbeitest in einer Gruppe mit anderen zusammen. 
  • Du lernst Menschen aus anderen Kulturen und Lebensverhältnissen kennen und kannst diese Erfahrungen in Seminaren und Fortbildungen reflektieren. 
  • Du gibst Erfahrungen und Kenntnisse weiter, kannst aber auch Fähigkeiten ausprobieren und weiterentwickeln.

Was Du mitbringen solltest:

  • Offenheit und Einfühlungsvermögen
  • Freude an der Arbeit mit Menschen
  • Geduld, denn Erfolge stellen sich meistens nicht über Nacht ein
  • Zeit, je nach Aufgabenbereich ab 2 Stunden pro Woche
  • Bereitschaft zu einem persönlichen Erstgespräch vor der Übernahme einer Betreuung

Zum Schutz von Kindern und Jugendlichen brauchen wir ein erweitertes Führungszeugnis von allen Ehrenamtlichen, die in der IG tätig werden.

Organisation & Einsatzort

IG - InitiativGruppe e.V.

Engagierte Münchner Bürgerinnen und Bürger haben 1971 den IG-Verein gegründet. Die IG unterstützt die Bildungsaktivitäten der Migrantinnen und Migranten in München. Die Arbeit der IG trägt wesentlich zur Chancengleichheit und zu Bildungsgerechtigkeit bei. In der IG kommen Menschen aus der ganzen Welt zusammen. Wir fördern in unserem Verein auch das gegenseitige interkulturelle Verständnis und tragen so zu einem weltoffenen Miteinander bei.
Alle Projekte der Organisation
Loading...