Zurück

Hausaufgabenhilfe für das Projekt Lesezeichen

22 Aufrufe
erstellt am 30.08.2018
aktualisiert am 17.08.2022
Chemnitz
Vor Ort
Regelmäßig
Unter der Woche

    Themen

  • Kinder & Jugendliche
  • Flucht & Migration
  • Bildung & Sprache

    Tätigkeiten

  • Texten & Übersetzen
  • Unterrichten & Bilden

    Art des Engagements

  • Engagement vor Ort

    Sprachen

  • Deutsch
22 Aufrufe
erstellt am 30.08.2018
aktualisiert am 17.08.2022

AGIUA e.V.

Frau Steinhäuser
Jetzt Kontakt aufnehmen

Worum geht es im Projekt?

Im Projekt LESEZEICHEN sind minderjährige und junge volljährige Migranten, die unbegleitet oder auch begleitet nach Deutschland kamen, herzlich willkommen. Egal aus welchen Gründen die jungen Menschen den Weg nach Chemnitz gefunden haben, bei uns erhalten sie Hilfe zur Orientierung in einem für sie fremden Land. Dazu gehört hauptsächlich die Vermittlung der deutschen Sprache, aber auch die sozialpädagogische Betreuung. Dies spiegelt sich auch im Projektnamen wider: Unsere Angebote sind ein wichtiger Punkt auf dem Weg der Jugendlichen, ähnlich wie auch ein Lesezeichen einen neuen Startpunkt markiert. Zudem stehen das Erlernen und auch das Lesen von Deutsch im Vordergrund.

Wie kannst Du helfen?

Wir suchen dringend ehrenamtliche Helfer zur Betreuung der Nach- und Hausaufgabenhilfe (Montag, Dienstag und Donnerstag von 15.00 bis 16.30 Uhr)

Einsatzort

Loading...

Organisation

Der AGIUA e.V. ist ein Verein, der sowohl im Bereich Migrationssozialarbeit als auch in der Jugendbildung tätig ist, mit Sitz und Wirkungsort in Chemnitz, Sachsen.
Alle Projekte der Organisation