Gestalte ein Begegnungsprojekt im interkulturellen Tandem

29 Aufrufe
erstellt am 31.01.2022
aktualisiert am 01.08.2022

    Tätigkeiten

  • Jede:r kann helfen

    Art des Engagements

  • Engagement vor Ort

    Sprachen

  • Deutsch
29 Aufrufe
erstellt am 31.01.2022
aktualisiert am 01.08.2022

Über den Tellerrand Frankfurt am Main

Frankfurt am Main
Selina Adler
Jetzt Kontakt aufnehmen

Worum geht es im Projekt?

Volunteer Rockets ist unsere Ideenwerkstatt. Tandempaare aus geflüchteten und beheimateten Frankfurter*innen entwickeln neue Angebote für unsere Community. Eine Fußball- oder Theatergruppe, ein besonderes Kochevent - eurer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Hier könnt ihr eure Talente zeigen oder neue Talente entdecken, Freundschaften schließen und Integration selbst gestalten. Mach mit und werde Teil unserer Über den Tellerrand Familie.

Das bringst du mit:

  • Du möchtest neue Menschen und Kulturen kennenlernen.
  • Du möchtest etwas lernen und dich persönlich weiterentwickeln.
  • Du kannst wöchentlich mindestens 2 Stunden investieren, um dich mit deinem/deiner Tandempartner*in auszutauschen.
  • Du hast Lust, dich mindestens 5 Monate lang in unserem Verein zu engagieren.
  • Du sprichst Deutsch (mindestens B1) oder sehr gut Englisch.

Wie kannst Du helfen?

In regelmäßigen Gruppentreffen tauscht ihr euch mit den anderen Teams aus und arbeitet in Workshops an euren Ideen. Zusätzlich trefft ihr euch im Team oder Tandem, um an euren Ideen weiter zu arbeiten und auch um die Formate umzusetzen.

Dauer: September 2022 - Januar 2023 Gruppentreffen immer donnerstags von 18.30 Uhr bis 21.30 Uhr

Donnerstag, 08. September 2022

Donnerstag, 29. September 2022

Donnerstag, 20. Oktober 2022

Donnerstag, 10. November 2022

Donnerstag, 01. Dezember 2022

Donnerstag, 15. Dezember 2022

Donnerstag, 05. Januar 2023

Donnerstag, 26. Januar 2023 

Alle Treffen finden unter Berücksichtigung der aktuellen Corona-Maßnahmen statt.

Organisation & Einsatzort

Über den Tellerrand Frankfurt am Main

Über den Tellerrand e.V wurde 2013 in Berlin gegründet und trägt seitdem dazu bei, dass die Integration in die Gesellschaft und soziale Teilhabe von Menschen mit Fluchterfahrung gelingt. 2015 gründete sich Frankfurt a. Main als erster Satellitenstandort außerhalb von Berlin. Seitdem schaffen wir Räume, die Begegnung und Austausch auf Augenhöhe ermöglichen und Freundschaften zwischen Menschen mit und ohne Fluchterfahrung fördern. Es werden beidseitig Vorurteile abgebaut, Offenheit und Respekt gefördert sowie Sprachkenntnisse und kulturelles Wissen weitergegeben. Als Modellprojekt inspiriert, motiviert Über den Tellerrand zu grenzübergreifender Begegnung und Austausch auf Augenhöhe zwischen Kulturen. Unser Netzwerk umfasst interkulturelle Communities in über 35 Städten.
Alle Projekte der Organisation
Loading...