Familienunterstützender Dienst

37 Aufrufe
erstellt am 09.12.2019
aktualisiert am 22.05.2022

    Tätigkeiten

  • Betreuen & Begleiten
  • Gestalten & Kreativ sein
  • Jede:r kann helfen

    Sprachen

  • Deutsch
  • Englisch
  • Arabisch
37 Aufrufe
erstellt am 09.12.2019
aktualisiert am 22.05.2022

Lebenshilfe Münster e.V.

Münster
Katharina Könning
Jetzt Kontakt aufnehmen

Worum geht es im Projekt?

Der Familienunterstützende Dienst der Lebenshilfe Münster möchte dazu beitragen, Familien von Menschen mit Behinderung in vielen verschiedenen Lebenssituationen zu beraten, zu entlasten und ihnen ein harmonisches Miteinander zu ermöglichen.

Der FUD ist ein flexibles, ambulant unterstützendes Angebot für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Behinderungen und ihren Familien.

Der FUD bietet:

  • Persönliche Entlastung
  • Beratung und Beratungsbesuche
  • Erholung für Angehörige
  • Förderung der individuellen Entwicklung u. lebenspraktischen Fähigkeiten
  • Engagierte, kompetente Betreuung

Die Angebote des FUD orientieren sich an dem Bedürfnis der Familien. Wenn man Zeit für sich benötigt oder wichtige Termine hat, sind die ehrenamtlichen Unterstützungskräfte da. Der zeitliche Rahmen der Betreuung kann den Wünschen der Familie entsprechend abgestimmt werden. Die Mitarbeiter*innen des FUD kommen gerne nach Hause, können mit den Angehörigen aber auch Freizeitaktivit

Wie kannst Du helfen?

Wir suchen engagierte Leute, die Familien mit geistig- und/oder körperbehinderten Angehörigen im Alltag durch Babysitten, Freizeitgestaltung, Pflegehilfen, Begleitung zu Arzt- und Therapieterminen etc. ehrenamtlich unterstützen möchten. Vorerfahrungen (FSJ, Ausbildung, Praktika o.ä.) wären gut, sind aber nicht zwingend notwendig

Organisation & Einsatzort

Lebenshilfe Münster e.V.

Wir sind Selbsthilfe- und Elternvereinigung sowie Träger von Diensten und Leistungen für Menschen mit geistiger Behinderung und deren Familien. „Es ist normal, verschieden zu sein“: Unter diesem Leitgedanken bestärkt die Lebenshilfe Menschen mit geistiger Behinderung darin, ein aktives und eigenständiges Leben zu führen. Deshalb setzen wir uns für die Verbesserung der Lebensqualität und die gesellschaftliche Anerkennung von Menschen mit geistiger Behinderung ein und sehen uns im politischen Raum als deren Lobby. Wir fordern Chancengleichheit und fördern im Sinne der Inklusion das Recht auf Selbstbestimmung. Die Lebenshilfe Münster ermöglicht Menschen mit geistiger Behinderung, ihren Angehörigen sowie Interessierten Erfahrungen auszutauschen und sich persönlich zu engagieren. Zudem bieten wir unterstützende Dienste in allen Lebensbereichen an. Von Wohnhilfen über Familienbegleitung bis hin zur Organisation von Freizeitangeboten werden Freiräume eröffnet, die fördern, motivieren, entspannen, erfreuen, nachdenklich machen, inspirieren: Lebenshilfe Münster - besonders normal!
Alle Projekte der Organisation
Loading...