Zurück

Du hast Bock Inhalte für Instagram zu erstellen? Dann melde dich bei uns.

367 Aufrufe
erstellt am 21.12.2020
aktualisiert am 06.02.2024
Ortsunabhängig
Remote/Online
Regelmäßig
Flexibel
Nach Vereinbarung
Unter der Woche
Am Wochenende

    Themen

  • Bildung & Sprache
  • Politischer Aktivismus
  • Antirassismus

    Tätigkeiten

  • Gestalten & Kreativ sein
  • Organisieren & Planen
  • Texten & Übersetzen
  • PR & Social Media
  • Jede:r kann helfen

    Art des Engagements

  • Ehrenamt

    Sprachen

  • Deutsch
  • Englisch
367 Aufrufe
erstellt am 21.12.2020
aktualisiert am 06.02.2024

codetekt e. V.

Kristin Marosi
Jetzt Kontakt aufnehmen

Worum geht es im Projekt?

codetekt ist ein gemeinnütziger Verein mit dem Ziel, Strategien zum Erkennen und Eindämmen von Falschinformationen im Internet zu entwickeln. Wir wollen allen die Möglichkeit bieten, digitale Nachrichten selbst prüfen zu können - nicht durch Fact-Checking sonder durch Trust-Checking. So wird die individuelle Medienkompetenz gestärkt, unglaubwürdige Inhalte werden erkannt und Falschinformationen nicht weiterverbreitet.

Wie kannst Du helfen?

Für unseren gemeinnützigen Verein "codetekt" suchen wir noch Unterstützung, für den Bereich Social Media. Wir sind auf Instagram unterwegs und es geht um die Erstellung von Texten und die umsetzung deiner Ideen. Falls du Lust hast kannst du Reels, Beiträge und Stories erstellen. Du kannst grafische Ideen umsetzen, dich mit Inhalten beschäftgien die in diesem Bereich für dich Interessant und wichtig sind. Wir würden uns alle 2 Wochen für 30 min treffen, um neue Themen und Ideen abzustimmen, in der Zwischenzeit kannst du recht flexibel an deinen Texten und Grafiken arbeiten. Wir kommunizieren über Slack und treffen uns alle 2 Wochen Dienstags zu einem Vereinstreffen, diese Treffen gehen ca 1h, hier erfährst du was bei den anderen Teams los ist und kannst dich auch gern einbringen. Meld dich wenn du interesse hast dich ehrenamtlich einzubringen. Wir freuen uns auf dich.

Organisation

Wir sind ein gemeinnütziger Verein der es allen ermöglichen will, die Vertrauenswürdigkeit digitaler Nachrichten selbst zu überprüfen oder in unserer Community überprüfen zu lassen, um unglaubwürdige Inhalte zu entlarven und Medienkompetenz zu stärken. Wir treten ein für eine resiliente und gut informierte Gesellschaft! Wir prüfen keine Fakten! Diese können sich gerade in turbulenten Zeiten schnell ändern und erfordern oft Fachwissen. Stattdessen nehmen wir anhand unserer Überprüfungskriterien die Vertrauenswürdigkeit und damit journalistische Qualität einer Nachricht unter die Lupe. Dieser Ansatz befähigt auch Menschen ohne spezielles Fachwissen, sich schnell und informiert ein Urteil über die Vertrauenswürdigkeit von Nachrichten zu bilden. Diesen Ansatz und eine geschlossene Version der Plattform, wollen wir nun als Workshop “das Trust-Checking-Kit” aufarbeiten und Multiplikator*innen, wie z.B. Lehrkräften zur Verfügung stellen.

Alle Projekte der Organisation