Digitales Engagement: Peer-Coaching

12 Aufrufe
erstellt am 17.12.2021
aktualisiert am 16.05.2022

    Tätigkeiten

  • Beraten & Coachen
  • Organisieren & Planen
  • PR & Kommunikation

    Sprachen

  • Deutsch
12 Aufrufe
erstellt am 17.12.2021
aktualisiert am 16.05.2022

Stiftung UNIONHILFSWERK Berlin

Berlin
Daniel Büchel
Jetzt Kontakt aufnehmen

Worum geht es im Projekt?

Engagierte helfen anderen Freiwilligen bei der digitalen Nutzung von Zoom, MS Teams/ MS 365 und anderen Online-Tools | Berlinweit

Wie kannst Du helfen?

Peer-Coaching auf Augenhöhe: Individuell bereits aktive Freiwillige aus verschiedenen Einsatzfeldern telefonisch und digital informieren sowie beraten, was es für die digitale Nutzung von Zoom/ MS Teams und anderen Online-Tools benötigt und Hemmschwellen abbauen sowie Vorteile aufzeigen. Darüber hinaus auch verschiedene andere Einsätze möglich, z.B. in der Social-Media Konzeptionierung, Engagementberatung oder in einem redaktionellen Engagement.

weitere wünschenswerte Voraussetzungen: Du benötigst für dieses Engagementangebot fortgeschrittene Deutschkenntnisse. Digitale Kompetenzen (Zoom, MS Teams, CMS...) Zugang zu Menschen verschiedener Altersgruppen (Schwerpunkt 50+) und Lebenssituationen (berufstätig/ berentet...) Einfühlungsvermögen Begegnung auf Augenhöhe Orientierung an den Ressourcen und Fähigkeiten gerne Vorerfahrungen in Beratung bzw. IT-Support

Organisation & Einsatzort

Stiftung UNIONHILFSWERK Berlin
Die Stiftung Unionhilfswerk Berlin fördert das bürgerschaftliche Engagement durch sein Freiwilligenmanagement, vier Freiwilligenagenturen, den Mentoring-Bereich sowie drei Selbsthilfe- und Stadtteilzentren in Reinickendorf (2) und Kreuzberg(1). Link: www.unionhilfswerk.de
Loading...