Zurück

Digitale Bildungspaten*innen

85 Aufrufe
erstellt am 28.01.2022
aktualisiert am 06.01.2023
Köln
Vor Ort

    Themen

  • Bildung & Sprache
  • Corona-Hilfe

    Tätigkeiten

  • Betreuen & Begleiten
  • Organisieren & Planen

    Art des Engagements

  • Ehrenamt

    Sprachen

  • Deutsch
85 Aufrufe
erstellt am 28.01.2022
aktualisiert am 06.01.2023

AWO Kreisverband Köln e.V.

Susanne Budkova
Jetzt Kontakt aufnehmen

Worum geht es im Projekt?

Seit Corona ist Homeschooling, unregelmäßigen Schulunterricht und größere werdende Bildungslücken unserer Kinder und Jugendlichen tägliches Thema. Aktuell benötigen viele Kinder und Jugendliche Unterstützung durch digitale Nachhilfe. Als Bildungspat*in begleitest du nach dem 1:1 Prinzip ein Kind/Jugendlichen einmal wöchentlich in den Grundfächern. Die Nachhilfe ist aktuell digital ausgelegt, kann aber perspektivisch auch in Präsenz stattfinden, sofern möglich. Im Einstiegsseminar werden Tipps und Tricks vermittelt, wie eine digitale Nachhilfestunde gut gelinken kann, z.B. Kennenlernspiele über das Internet, Präsentationstechniken im Internet, Lernapps und Lernspiele, Konzentration und Entspannung am Rechner, Frust und Freude - Gefühle wahrnehmen. Die Teilnahme an den Seminaren ist kostenfrei. Anschließend findet das Matching statt.

Wie kannst Du helfen?

Folgende Termine sind für die Vorbereitung vorgesehen 18.03.2022 11-13 Uhr Einführung und Umgang mit Videokonferenzen (freiwillig) 25.03.2022 14-18 Uhr Gelingende Wissensvermittlung über das Internet (verpflichtend) und 23.06.2022 11 - 13 Uhr Einführung und Umgang mit Videokonferenzen (freiwillig) 30.06.2022 14 - 18 Uhr Gelingende Wissensvermittlung über das Internet (verpflichtend) In Zusammenarbeit mit die Medienlotsinnen spezifische Anforderungen - Alter: (mind.) 16 Jahre - Führungszeugnis: erweitertes Führungszeugnis notwendig Leistungen Anleitung durch Fachkräfte Ausstattung mit Medien / Arbeitsmaterialien Erfahrungsaustausch Fortbildung/ Qualifizierungsangebote Haftpflichtversicherung Unfallversicherung

Einsatzort

Loading...

Organisation

AWO Kreisverband Köln e.V.

Das Büro für Bürgerengagement der AWO Köln ist eine Vermittlungsagentur. Männer und Frauen, die sich ehrenamtlich engagieren können, werden beraten und in Organisationen, die mit Ehrenamtlichen zusammenarbeiten, vermittelt. Weitere Schwerpunkte sind: LESEMENTOR Köln, Junges Ehrenamt, Fortbildungen und ehrenamtliche Flüchtlingsarbeit.
Alle Projekte der Organisation