Zurück

Colored Glasses - Toleranzworkshops an Schulen

badge
300 Aufrufe
erstellt am 16.06.2022
aktualisiert am 31.01.2023
Ortsunabhängig
Remote/Online
Regelmäßig
Flexibel
Unter der Woche
Am Wochenende

    Themen

  • Kinder & Jugendliche
  • Kunst & Kultur
  • Flucht & Migration
  • Bildung & Sprache

    Tätigkeiten

  • Gestalten & Kreativ sein
  • Organisieren & Planen
  • Unterrichten & Bilden
  • PR & Social Media

    Art des Engagements

  • Ehrenamt

    Sprachen

  • Deutsch
300 Aufrufe
erstellt am 16.06.2022
aktualisiert am 31.01.2023

Deutsches Youth For Understanding Komitee e.V.

Nina Siemer
Jetzt Kontakt aufnehmen

Worum geht es im Projekt?

Toleranz lernen und leben: Mit Colored Glasses bietet YFU deutschlandweit ab der 5. Klasse Workshops gegen Diskriminierung und für eine vielfaltsbewusste und offene Gesellschaft an. Dafür suchen wir engagierte junge Menschen! Themen sind Sensibilisierung für kulturelle Unterschiede und die Auseinandersetzung mit Identität, Vorurteilen, Stereotypisierung und Diskriminierung. Auch Menschenrechte, Flucht und ähnliches können behandelt werden. 

Erfahrungsbasiertes non-formales Lernen steht im Mittelpunkt von Colored Glasses. Deswegen ist das Kernelement eines jeden Workshops eine Simulation. Die Teilnehmenden schlüpfen in unterschiedliche Rollen und erhalten praktische Aufgaben, um einen Perspektivwechsel zu erleben und neue Gedankenanstöße zu bekommen.

Viele Hundert Ehrenamtliche engagieren sich seit über 20 Jahren mit Colored Glasses. Sie tragen so nicht nur zur Sensibilisierung der Jugendlichen bei, sondern wachsen auch selbst – fachlich, methodisch und zwischenmenschlich.

Wie kannst Du helfen?

Colored Glasses Workshops werden im Team von 2-3 geschulten Ehrenamtlichen durchgeführt. Wir wollen mit den Teilnehmenden im peer-to-peer Ansatz diskutieren, deswegen sind die meisten unserer Teamer*innen 16-25 Jahre alt. Um Workshops zu geben, wirst du in einer zweitägigen Schulung gründlich von uns vorbereitet. Wie oft und wo in Deutschland du Workshops gibst, entscheidest du selbst. Fahrtkosten und ähnliches bekommst du von uns erstattet.

Auch unsere Social-Media-Kanäle, die Webseite und unser Blog werden von Ehrenamtlichen gestaltet. Werde Teil unseres Öffentlichkeitsarbeits-Teams und erstelle Content flexibel wann und wo du Lust hast.

Als Regional-Koordinator*in übernimmst du die organisatorischen Aufgaben für Colored Glasses in deiner Region. Organisationstalent und Verlässlichkeit sind gefragt, denn du stehst per E-Mail und telefonisch im Kontakt mit den Lehrkräften und findest Teamer*innen, die die Workshops in Schulen und Jugendeinrichten vorbereiten und geben.

Sei dabei! 

Organisation

Deutsches Youth For Understanding Komitee e.V.

YFU wurde 1957 von ehemaligen Austauschschüler*innen gegründet und steht heute unter dem Leitbild: Die Welt ist dein Zuhause. YFU wünscht sich Generationen mündiger Weltbürger*innen für eine friedlichere und nachhaltigere Welt.
Alle Projekte der Organisation