Champions (Community Events)

177 Aufrufe
erstellt am 13.02.2017
aktualisiert am 31.05.2022

    Tätigkeiten

  • Betreuen & Begleiten
  • Gestalten & Kreativ sein
  • Unterrichten & Bilden
  • Jede:r kann helfen

    Art des Engagements

  • Online/zu Hause
  • Engagement vor Ort

    Zeitaufwand

  • Regelmäßig
  • Nach Vereinbarung

    Sprachen

  • Deutsch
  • Englisch
  • Arabisch
  • Persisch/Farsi
  • Deutsch (Anfänger)
177 Aufrufe
erstellt am 13.02.2017
aktualisiert am 31.05.2022

Über den Tellerrand e.V.

Berlin
Über den Tellerrand
Jetzt Kontakt aufnehmen

Worum geht es im Projekt?

Bei Über den Tellerrand lernen Menschen mit und ohne Fluchterfahrung Begegnungprogramme durchzuführen, die Beheimatete und Geflüchtete auf Augenhöhe zusammenführen und sie schaffen den Aufbau interkultureller Freundschaftsnetzwerke und motivieren die Gestaltung einer gemeinsamen Zukunft. Menschen, die unsere Gesellschaft auf diese Art mitgestalten nennen wir Champions.

Bei all unseren Angeboten legen wir großen Wert auf Toleranz & Offenheit, Partizipation und die Schaffung eines hochwertigen Wertangebotes für alle Beteiligten.

Wie kannst Du helfen?

Werde zum ehrenamtlichen Projektkoordinator*in eines unserer bestehenden Begegnungsprojekte oder rufe selbst eines ins Leben. So wie Mashal, die bei uns im Kitchen Hub jeden zweiten Freitag das Frauenkochen organisiert. Dort lernen sich Frauen mit und ohne Fluchterfahrung über das gemeinsame Kochen afghanischer Rezepte kennen, tauschen sich aus - manchmal auch mit Händen und Füßen - und lernen über das gemeinsame Zubereiten der Speisen voneinander.

Ob nun beim Frauenkochen, beim Sprachtandem, gemeinsamen Gärtnern, Kicken oder Basteln: zusammen mit Dir möchten wir bei schöpferischen, kreativen, bildenden oder sportlichen Aktivitäten viele weitere Begegnungen zwischen Geflüchteten und Beheimateten schaffen und langfristig ein Freundschaftsnetzwerk aufbauen.

Aktuell finden die Veranstaltungen online statt

Organisation & Einsatzort

Über den Tellerrand e.V.
Wir von Über den Tellerrand bringen Menschen mit und ohne Fluchterfahrung in verschiedensten Begegnungsprojekten auf Augenhöhe zusammen. Angefangen hat alles mit dem gemeinsamen Kochen. Aber seitdem sind eine Vielzahl von anderen Begegnungsprojekten hinzugekommen. Wir haben auch eine Fußballmannschaft, ein Garten- & Imkerprojekt, ein Sprachcafé, einen Chor, unterschiedlichste Kochveranstaltungen, ein Job-Buddy-Programm, ein außergewöhnlich cooles Triaden-Patenschafts-Programm und vieles mehr. Wir von Über den Tellerrand glauben an eine Welt, die bestimmt wird von sozialem Zusammenhalt, Respekt und Offenheit gegenüber Vielfalt. Es ist unsere Überzeugung, dass alle Menschen mit ihren individuellen Talenten und Kompetenzen zu einer inklusiven Gesellschaft beitragen können. Bei Über den Tellerrand lernen Menschen mit und ohne Fluchterfahrung Begegnungprogramme durchzuführen, die Beheimatete und Geflüchtete auf Augenhöhe zusammenführen und sie schaffen den Aufbau interkultureller Freundschaftsnetzwerke und motivieren die Gestaltung einer gemeinsamen Zukunft. Menschen, die unsere Gesellschaft auf diese Art mitgestalten nennen wir Champions. Bei all unseren Angeboten legen wir großen Wert auf Toleranz & Offenheit, Partizipation und die Schaffung eines hochwertigen Wertangebotes für alle Beteiligten.
Alle Projekte der Organisation
Loading...