Austausch mit Geflüchteten im Lighthouse Welcome Center®

101 Aufrufe
erstellt am 21.10.2021
aktualisiert am 31.05.2022

    Tätigkeiten

  • Jede:r kann helfen

    Sprachen

  • Deutsch
  • Englisch
101 Aufrufe
erstellt am 21.10.2021
aktualisiert am 31.05.2022

Lighthouse Welcome Center®

München
Jetzt Kontakt aufnehmen

Worum geht es im Projekt?

Im Lighthouse Welcome Center® begegnen sich geflüchtete Menschen und Ehrenamtliche freundlich und tauschen sich aus. Zusammen mit unseren Ehrenamtlichen bieten wir Tee, Ausflüge, Infomaterial und alltagspraktische Unterstützung für die Bewohner*innen der Lotte-Branz-Straße an.

Wie kannst Du helfen?

Als Ehrenamtlicher im Lighthouse Welcome Center stehst Du während der Öffnungszeiten in unserer kleinen Holzhütte und triffst hier die Bewohnerinnen der Kurzzeitaufnahme in der Lotte-Branz-Straße. Gemeinsam mit den anderen Ehrenamtlichen begrüßt Du sie mit einer heißen Tasse Tee. Die Lighthouse-Ehrenamtlichen sind offen für ein freundliches Gespräch und gehen auf individuelle Fragen der Bewohner*innen ein, die ihnen auf der Seele liegen. Hierfür bekommst Du natürlich von uns Unterstützung mit den Antworten auf die gängigsten Fragen. Auch wird mit den Kindern am Lighthouse gespielt, gemalt und gebastelt.

Organisation & Einsatzort

Lighthouse Welcome Center®

Das Lighthouse Welcome Center® - ein Kooperationsprojekt der Lichterkette e.V. und der Diakonie München und Oberbayern (ehem. Innere Mission München e.V.) -ist eine kleine gelb-weiß gestrichene Holzhütte. Sie befindet sich neben der Kurzzeitaufnahme der Lotte-Branz-Straße im Euro-Industriepark, in welcher zwischen 150 und 360 Geflüchtete wohnen. Im Lighthouse Welcome Center® begegnen sich geflüchtete Menschen und Ehrenamtliche freundlich und tauschen sich aus. Zusammen mit unseren Ehrenamtlichen bieten wir Tee, Ausflüge, Infomaterial und alltagspraktische Unterstützung für die Bewohner*innen der Lotte-Branz-Straße an.
Alle Projekte der Organisation
Loading...