1:1-Lernunterstützung für Schüler:innen

39 Aufrufe
erstellt am 23.03.2020
aktualisiert am 17.05.2022

    Tätigkeiten

  • Betreuen & Begleiten
  • Programmieren
  • Unterrichten & Erziehen
  • Jede:r kann helfen

    Art des Engagements

  • Online/zu Hause

    Zeitaufwand

  • Flexibel
  • Nach Vereinbarung

    Sprachen

  • Deutsch
  • Deutsch (Anfänger)
39 Aufrufe
erstellt am 23.03.2020
aktualisiert am 17.05.2022

Lern-Fair

Ortsunabhängig
Alina
Jetzt Kontakt aufnehmen

Worum geht es im Projekt?

Wir verbinden motivierte Helfer:innen mit Schüler:innen per Video-Chat für eine digitale 1:1-Betreuung. Mit unserem Angebot möchten wir vor allem die Schüler:innen erreichen, die herkömmliche Nachhilfe aufgrund persönlicher, sozialer, kultureller oder finanzieller Ressourcen nicht oder nur sehr schwer wahrnehmen können.

Diesen Schüler:innen helfen wir mit Lern-Fair, indem wir ihnen eine:n passende:n Lernpartner:in zur Seite stellen. Unsere engagierten Heler:innen erklären Unterrichtsinhalte, besprechen Hausaufgaben, helfen bei der Prüfungsvorbereitung oder begleiten die Schüler:innen auf dem Weg zum eigenständigen Lernen.

Wie kannst Du helfen?

Du suchst nach einem flexiblen Ehrenamt? Du bist zuverlässig und verantwortungsbewusst? Du begeisterst Leute für Inhalte aus deinem Fachgebiet und hast Spaß an der Vermittlung von Bildungsinhalten?

Dann unterstützte bildungsbenachteiligte Schüler:innen bei ihren schulischen Aufgaben, begleite Sie auf dem Weg zum selbstständigen Lernen und leiste einen unmittelbaren gesellschaftlichen Mehrwert.

Schau vorbei und registriere dich unter https://www.lern-fair.de/helfer/now. 

Organisation & Einsatzort

Lern-Fair startete im Frühjahr 2020 als Online-Plattfrom "Corona School", über die Schüler:innen kostenfreie und digitale Unterstützung durch ehrenamtlich engagierte Studierende erhalten konnten. Auf diese Weise konnten viele Schüler:innen ihre Wissenslücken, die maßgeblich durch den Distanzunterricht entstanden waren, schließen und den Anschluss in der Schule zurückerlangen. 
Auch heute bringt Lern-Fair weiterhin engagierte Helfer:innen mit Schüler:innen in der 1:1-Lernunterstützung zusammen. Inzwischen wendet sich das Angebot vorranging an bildungsbenachteiligte Kinder. Hast du Lust, zur Chancengleichheit in Deutschland beizutragen und somit eine bessere Zukunft zu gestalten? Dann sei dabei!