Projekt "Passerelle" - soziale Gesundheit für Geflüchtete und Einheimische

  • Tübingen
Projektbild

Worum es geht

  • Sport & Freizeit
  • Flucht & Migration
  • Arbeit

Was gebraucht wird

  • Sport Treiben & Trainieren
  • Betreuen & Begleiten
  • Unterrichten & Erziehen
  • Jede*r kann helfen

Sprachen im Projekt

  • Deutsch
  • Englisch

Wie erreicht unser Projekt sein Ziel?

Das Projekt Passerelle entwickelt nachbarschaftlich Übergänge für Geflüchtete in einer neuen Wohnanlage in der Tübinger Südstadt.
Im Moment wird das Haus fertig gebaut; gleichzeitig entwickeln wir das Konzept und die Kooperationen, damit es beim Einzug - voraussichtlich im November 2018 - gleich losgehen kann.

Durch das Projekt wird die Inklusion geflüchteter Menschen in ihrem Stadtteil initiiert, gefördert unterstützt und so allmählich zur Wirklichkeit. Projekträume, Nutzgarten, Aktivitäten …


Wofür werden Helfer benötigt?

Gesucht sind vorallem alltagspraktische Begleitung von Geflüchteten, Mitarbeit in der Projektwerkstatt, Sprachkurs, Freizeitangebote, Kinderbetreuung!


Projektstandort

Über

Ähnliche Projekte in Deiner Umgebung

Lade Projekte…