Berlin

Kaffeemanufaktur vom VITA e.V. Berlin

Worum es geht

  • Austausch & Begegnung

Was gebraucht wird

  • Kochen & Backen
  • Jede*r kann helfen

Sprachen im Projekt

  • Deutsch

Wie erreicht unser Projekt sein Ziel?

Unter der Maxime "Ambulant vor Stationär" wurden in den Berliner Stadtbezirken Charlottenbug-Wilmersdorf, Friedrichshain-Kreuzberg, Treptow-Köpenick und Neukölln Netzwerke zur ganzheitlichen, sektorisierenden Versorgung von pflegebedürftigen Menschen geschaffen, welche nachfolgende Angebote umfassen:

- Therapeutisch Betreutes Einzelwohnen für seelisch behinderte Menschen
- Therapeutisch Betreutes Einzelwohnen für ältere seelisch behinderte Menschen
- Therapeutische Wohngemeinschaften für Korsak…

Wofür werden Helfer benötigt?

Der- oder diejenige sollte über einschlägige Erfahrungen in der Kaffeeröstung/-Verarbeitung verfügen um unsere Kaffeemanufaktur fachlich unterstützen zu können. Der Verein bietet Unfall- und Haftpflichtversicherung, eine Probezeit und eine kleine Aufwandsentschädigung. Ihr Zeitkontingent sollte mindestens 3 bis 4 Stunden an 2 bis 3 Tagen betragen.

Projektstandort

Heerstraße 12-14, 14052 Berlin, Deutschland

Organisiert von