Nutzungsbedingungen

Die nachfolgenden Bestimmungen regeln die Nutzung des Online Freiwilligenkoordinationsportals zwischen GoVolunteer als Dienstanbieter der Plattform, und den Nutzern. Bei der Registrierung muss jeder Nutzer den Nutzungsbedingungen zustimmen.

1. Registrierung und Nutzerkonto

1.1 Voraussetzung für die Nutzung des Forums und der Community ist eine vorherige Registrierung. Alle für eine Registrierung erforderlichen Daten müssen vollständig und wahrheitsgemäß angegeben werden.

1.2 Bei der Registrierung muss ein Benutzername gewählt werden. Der Benutzername darf keine diskriminierenden, rassistischen, antisemitischen, rechtsextremistischen oder sonstigen extremistischen Aussagen, Wörter, Begriffe, Zeichen, Codes oder Bestandteile enthalten.

1.3 Die Registrierung erfordert die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse und die Wahl eines Passworts. Das Passwort ist geheim zu halten und darf nicht an Dritte weitergegeben werden.

2. Leistung von GoVolunteer

2.1 Im Rahmen der technischen und wirtschaftlichen Möglichkeiten stellt GoVolunteer zur Vermittlung von Angeboten hilfsbereiter und hilfsbedürftiger Organisationen und Menschen unentgeltlich eine Plattform zur Verfügung. GoVolunteer gestattet den Nutzern, im Rahmen dieser Nutzungsbedingungen, Beiträge auf der Webseite zu veröffentlichen. Mit dem Hochladen seiner Inhalte räumt der Nutzer GoVolunteer das Recht ein, den Beitrag dauerhaft zum Abruf bereitzuhalten und seinen Beitrag zwischen bestimmten Kategorien zu verschieben bzw. mit anderen Angeboten und Gesuchen zu verbinden.

2.2 Darüber hinaus ist GoVolunteer bemüht, den Dienst stets verfügbar zu halten. Zu Zwecken der Wartung oder aus Sicherheitsgründen kann die Erreichbarkeit des Portals eingeschränkt werden. Es gibt keinen Anspruch der Nutzer auf ständige Verfügbarkeit unseres Dienstes.

3. Pflichten der Nutzer

Allgemeine Bedingungen

Der Nutzer der Website muss mindestens mindestens 18 Jahre alt und voll geschäftsfähig sein. Der Nutzer versichert, über sich oder andere Personen keine falschen oder missverständlichen Angaben zu machen und sich insbesondere nicht unter einer falschen Identität anzumelden. Dies gilt nicht für Masken/Formulare bezüglich Foren, in denen bzgl. des Namens ein Pseudonym verwendet werden darf.

Der Nutzer verpflichtet sich keine Inhalte einzustellen, die:

1. vorsätzlich oder fahrlässig unwahr sind

2. beleidigender, drohender, nötigender, diffamierender, anstößiger, gewaltverherrlichend und/oder pornographischer Art sind

3. rassistisch, volksverhetzend, verfassungsfeindlich oder/und sonst strafbarer/rechtswidriger Art sind

4. geltendes Recht verletzen, insbesondere Schutzrechte Dritter z.B. Urheber, Kennzeichen, Patent, Marken- oder Leistungsschutzrechte, Persönlichkeitsrechte oder Eigentumsrechte, zu deren Weitergabe er nicht berechtigt ist

5. Links oder ähnliche Angaben/Verweise enthalten oder geeignet sind, die Funktionsweise fremder Datenverarbeitungsanlagen, insbesondere Computern zu beeinträchtigen.

Bei Verstößen gegen diese und/oder die unten beschriebenen Bedingungen zur Einstellung von Inhalten/Bildern/Videos, haftet der Accountinhaber persönlich, und GoVolunteer ist berechtigt, Inhalte ohne Benachrichtigung des Nutzers, insbesondere ohne Angabe von Gründen zu sperren oder zu entfernen. Rechtswidrige Beiträge werden umgehend gelöscht.

Rechteeinräumung

Mit der Veröffentlichung von Inhalten (Bildern, Videos, Beiträge) garantiert der Nutzer, dass er der Inhaber sämtlicher Rechte, insbesondere der Urheberrechte, an diesen ist. Falls der Nutzer selbst nicht Inhaber der Rechte an einem von ihm eingegebenen Inhalt ist, garantiert er, dass er alle erforderlichen Rechtsübertragungen, Lizenzen, Gestattungen, Einwilligungen und dergleichen wirksam eingeholt hat. Für den Fall, dass der Nutzer gegen eine oder mehrere dieser Garantien verstößt, stellt er GoVolunteer von jeglicher Haftung gegenüber Dritten frei und hält diese in vollem Umfang schadlos.

Weiteres

1. GoVolunteer akzeptiert keine kommerziellen Angebote. Die von den Nutzern offerierten Leistungen und Spenden dürfen nicht gegen eine finanzielle Kompensation erbracht werden.

2. Alle Nutzer verpflichten sich, keine Inhalte zu veröffentlichen und keine Inhalte im Messaging-System zu verbreiten, die

2.a. gegen gesetzliche Vorschriften oder die guten Sitten verstoßen,

2.b. Rechte Dritter, insbesondere Urheberrechte und Markenrechte, verletzen,

2.c. diskriminierende, rassistische, antisemitische, rechtsextremistische oder sonstige extremistischen Aussagen, Wörter, Begriffe, Zeichen, Codes oder Bestandteile enthalten,

2.d. die Spam, Kettenbriefe, kommerzielle Werbung, Mehrwert-Rufnummern, Abo-Fallen, Schneeballsysteme verteilen oder verbreiten

2.e. die die Funktionsweise des Portals durch Manipulationen, Software-Angriffe, Viren oder andere Technologien angreifen

2.f. die mittels automatisierter Mechanismen oder Software versuchen Inhalte, Profildaten, insbesondere E-Mail-Adressen und nutzerbezogene Daten zu sammeln.

3. Es dürfen keine Links auf andere Webseiten, Banner, Skripte in den Angeboten und Gesuchen eingesetzt werden.

4. Die Nutzer sind verpflichtet, die Angebote in die passende Kategorie einzustellen.

5. Es dürfen keine Angebote eingestellt werden, die gegen gesetzliche Vorschriften verstoßen. Insbesondere dürfen sich Angebote nicht auf Medikamente, Waffen, Munition, Tiere, Drogen, Alkohol, Betäubungsmittel, Raubkopien, Plagiate, Artikel die durch Aufsichtsbehörden indiziert wurden oder nur unter Auflagen oder altersbeschränkt in Umlauf gebracht werden dürfen, beziehen.

6. Bei Verstößen gegen die Nutzungsbedingungen behält GoVolunteer sich das Recht vor, die entsprechenden Beiträge abzuändern oder zu entfernen, den Zugang des Nutzers vorübergehend zu sperren oder sein Nutzerprofil dauerhaft zu löschen. Entsteht GoVolunteer durch einen Verstoß gegen die Nutzungsbedingungen ein Schaden, ist der jeweilige Nutzer, der gegen die Bedingungen verstoßen hat, gegenüber GoVolunteer zum Ausgleich verpflichtet.

4. Beendigung der Mitgliedschaft eines Nutzers

4.1 Jeder Nutzer kann seine Mitgliedschaft durch eine entsprechende Erklärung gegenüber uns umgehend beenden. Der Zugang des Nutzers wird im Folgenden gesperrt und das Profil mitsamt allen personenbezogenen Daten gelöscht.

4.2 Bei Vorliegen eines wichtigen Grundes sind wir berechtigt, den Zugang des Nutzers sofort zu sperren und die Mitgliedschaft ohne Einhaltung einer Frist zu kündigen.

5. Haftungsbeschränkungen

5.1 Für alle fremden Inhalte sowie für die angebotenen Leistungen und Spenden, die über GoVolunteer übermittelt werden, wird keine Gewähr für Richtigkeit, Aktualität, Vollständigkeit oder Qualität genommen. Die Abwicklung der Angebote unterliegt den üblichen gesetzlichen Bestimmungen zwischen den Nutzern von GoVolunteer.

5.2 Schadensersatzansprüche der Nutzer gegenüber GoVolunteer sind ausgeschlossen, soweit nachfolgend nichts anderes bestimmt ist. Ausgenommen sind Schadensersatzansprüche aufgrund einer Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit und Schadensersatzansprüche aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten. Es bleibt auch bei der Haftung für Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung von GoVolunteer beruhen.

6. Änderung oder Einstellung des Dienstes

6.1 GoVolunteer ist jederzeit dazu berechtigt, an der angebotenen Dienstleistung Änderungen vorzunehmen.

6.2 Weitergehend ist GoVolunteer jederzeit dazu berechtigt, den Betrieb der Webseite und damit des Dienstes ganz oder teilweise einzustellen. Im Falle der Beendigung des Dienstes verpflichtet sich GoVolunteer, die von den Nutzern erstellten Inhalte sowie alle personenbezogenen Daten zu löschen.

7. Schlussbestimmungen

GoVolunteer behält sich vor, diese Nutzungsbedingungen jederzeit und ohne Nennung von Gründen zu ändern, z.B. um Gesetzesänderungen, Änderungen des Dienstes oder Regelungslücken zu berücksichtigen.