Zeichne mit uns Refill Stationen aus

  • Deutschland
  • a tip: tap e.V.
Projektbild

Worum es geht

  • Austausch & Begegnung
  • Klimaschutz
  • Online-Volunteering

Was gebraucht wird

  • Jede*r kann helfen

Sprachen im Projekt

  • Deutsch
  • Englisch

Wie erreicht unser Projekt sein Ziel?

Leitungswasser auch unterwegs trinken und damit Klima und Umwelt schützen? Das geht mit Refill! Refill-Stationen sind bspw. Cafés, Restaurants, Arztpraxen oder andere Orte mit festen Öffnungszeiten. Wenn Du den blauen Tropfen-Sticker im Eingang siehst, kannst Du kostenfrei Leitungswasser in ein mitgebrachtes Gefäß füllen lassen. Super Idee, oder?
Mit der neuen Trinkwasser-Richtlinie der EU soll in Cafés und Restaurants europaweit Leitungswasser angeboten werden. Das ist eine Steilvorlage für di…


Wofür werden Helfer*innen gebraucht?

Zeichne mit uns Refill-Stationen aus und verbreite die Vision von kostenfreiem Trinkwasser im öffentlichen Raum!

1. Besorge Dir einen Aufkleber: Einfach ausdrucken, bei einer Verteilstelle (https://refill-deutschland.de/werde-refill-station/) abholen oder von uns zuschicken lassen. Meld Dich dafür unter [email protected]
2. Sprich mit Restaurant- und Ladeninhaber*innen etc. und gewinne sie für das Refill-Konzept.
3. Bring den Aufkleber gut sichtbar an dem Fenster oder der Tür der neuen …


Projektstandort

Über a tip: tap e.V.

Wir von a tip: tap setzen uns bundesweit für den Konsum von Leitungs- statt Flaschenwasser ein. Imagine you could save the world by being cheap and lazy. Das ist seit vielen Jahren unser Motto, denn Leitungswasser hat viele Vorteile: für Dich, die Umwelt und Deinen Geldbeutel! Denn wenn Du Leitungswasser trinkst, sparst du nicht nur Zeit beim Einkauf und die Schlepperei, sondern auch CO2-Emissionen und Plastikmüll und schonst noch Deinen Geldbeutel. Zudem hat Leitungswasser dank der Trinkwasser…