Wissen+Welcome

  • Freiburg im Breisgau
  • Wissen+Welcome
Projektbild

Worum es geht

  • Bildung & Sprache

Was gebraucht wird

  • Unterrichten & Erziehen

Sprachen im Projekt

  • Deutsch
  • Englisch
  • Arabisch

Wie erreicht unser Projekt sein Ziel?

Das Projekt Wissen+Welcome zählt zum Engagement der Universität Freiburg für Geflüchtete und zielt darauf ab, eine Kommunikationsplattform zum interkulturellen Austausch schaffen. Auf unterhaltsame Weise wird ein thematisch breiter Einblick in die deutsche Gesellschaft vermittelt: Vom politischen System über hiesige Traditionen bis hin zu Ernährungsweisen.


Wofür werden Helfer benötigt?

Wir suchen immer nach Interessierten, die einmal oder mehrmals ihren Beruf oder eines ihrer Forschungsinteressen und ihr typisches Arbeitsumfeld, oder aber auch ihr Hobby oder ihre Leidenschaft vorstellen.
Die Konkretisierung des Themas besprechen wir gerne mit Ihnen. Grundsätzlich können Sie sich an der Frage orientieren, welche Bedeutung es für die moderne, deutsche Gesellschaft hat.

Haben Sie Interesse einen Vortrag zu halten? Das freut uns, melden Sie sich bitte unter unserer Email-Adresse …


Projektstandort

Über Wissen+Welcome

Das Ziel unseres Projekts Wissen+Welcome (W+W) ist die Veranstaltung einer „Volkshochschule” und Kommunikationsplattform für Geflüchtete. Durch die Weitergabe von Informationen rund um das Leben in Deutschland sollen diese einen vertieften Einblick in die Gesellschaft und das Leben hierzulande erhalten. Gleichzeitig bietet sich Raum für den Austausch mit Geflüchteten hinsichtlich ihrer Fragen, Interessen und ihres Wissens.