Werde Pate

  • München
  • Sozialdienst katholischer Frauen München e.V. (SkF)
Projektbild

Worum es geht

  • Kinder & Jugendliche
  • Feminismus & Gleichberechtigung

Was gebraucht wird

  • Betreuen & Begleiten
  • Jede*r kann helfen

Sprachen im Projekt

  • Deutsch

Wie erreicht unser Projekt sein Ziel?

Übernehmen Sie eine Familienpatenschaft, eine Patenschaft für frühe Hilfen oder eine Kinderpatenschaft und unterstütze deine Paten im Alltag.
(detaillierte Informationen zu aktuell ausgeschriebenen Patenschaften gibt es auf der homepage)

Wir bieten Ihnen...

- vorbereitende Gespräche
- kontinuierliche Begleitung
- Erfahrungsaustausch mit anderen Ehrenamtlichen
- Fortbildungsveranstaltungen
- Unfall- und Haftpflichtversicherung
- Erstattung der Auslagen

Kontakt per Mail an [email protected]


Wofür werden Helfer*innen gebraucht?

Sie...

- haben Freude am Kind und Erfahrung im Umgang mit Kindern unterschiedlichen Alters?
- sind zuverlässig?
- sind humorvoll?
- bringen Zeit und Geduld mit?

Dann melden Sie sich bitte bei [email protected]


Projektstandort

Über Sozialdienst katholischer Frauen München e.V. (SkF)

Der SkF München wurde 1906 von engagierten Münchnerinnen gegründet, um Frauen in Not zu helfen. Sie hatten erkannt, dass ungeplante Schwangerschaften, Armut und Arbeitslosigkeit Frauen in besonderem Maße treffen und die Hilfe und Solidarität anderer Frauen dringend erforderlich ist. Aus dieser Tradition heraus leistet der SkF Soziale Arbeit, die auf Veränderungen bedarfsgerecht und innovativ reagiert. Dabei geht es geht vor allem um Hilfe zur Selbsthilfe, d.h. Frauen sollen gestärkt und geförder…