VielFalten, Fachbereich Gerontopsychiatrie

  • München
  • FrauenTherapieZentrum – FTZ München e.V.
Projektbild

Worum es geht

  • Austausch & Begegnung
  • Senior*innen
  • Feminismus & Gleichberechtigung

Was gebraucht wird

  • Betreuen & Begleiten
  • Jede*r kann helfen

Sprachen im Projekt

  • Deutsch

Wie erreicht unser Projekt sein Ziel?

VielFalten unterstützt Frauen ab 60 Jahren aus allen Kulturkreisen, die unter seelischen Problemen, einer psychischen Erkrankung und/oder einer Suchterkrankung leiden. Für Betroffene stehen unsere Beratungsstelle und das Betreute Einzelwohnen zur Verfügung. Wir möchten älteren Frauen ein weitestgehend selbstbestimmtes Leben unter Berücksichtigung der eigenen Bedürfnisse und Wünsche ermöglichen. Dafür beraten, unterstützen und entlasten wir sie.


Wofür werden Helfer*innen gebraucht?

Wir freuen uns über das Interesse von Frauen, egal welchen Alters und mit welchen Vorkenntnissen, die gelegentlich, wochentags oder auch am Wochenende, vielleicht auch abends unsere Klientinnen unterstützen. Beispielsweise in Form von Begleitung zur ÄrztIn, in öffentlichen Verkehrsmitteln oder zu kulturellen Veranstaltungen. Außerdem suchen wir Frauen, die bei Bedarf für eine Klientin einkaufen, mit ihr spazieren gehen, Kaffee trinken oder vorlesen.


Projektstandort

Über FrauenTherapieZentrum – FTZ München e.V.

Aus der Tradition der autonomen Frauenbewegung kommend, versteht sich der Verein als Garant für die Wahrung und Fortschreibung feministischer Werte und Grundhaltungen in der Gesellschaft. Dies gilt insbesondere für die psychosoziale Arbeit. Mit dem Namen FrauenTherapieZentrum München verbindet sich Qualität, Vielfalt, Beständigkeit und Innovation. Der Verein übernimmt Verantwortung aus der Modellfunktion für die frauenspezifische Arbeit in Frauen- und gemischtgeschlechtlichen Einrichtungen. Wir …