Trainer*in Kinderschwimmen

  • Berlin
  • Wasserwacht Steglitz-Zehlendorf
Projektbild

Worum es geht

  • Kinder & Jugendliche
  • Sport & Freizeit
  • Engagierte Newcomer

Was gebraucht wird

  • Sport Treiben & Trainieren

Sprachen im Projekt

  • Deutsch

Wie erreicht unser Projekt sein Ziel?

Mit 6 Jahren können Kinder bei uns das Schwimmen lernen. Danach verbessern wir das in verschiedenen Gruppen vom Seepferdchen bis zum Jugendschwimmabzeichen Gold.


Wofür werden Helfer*innen gebraucht?

Wer Schwimmen lehren möchte, muss kein guter Schwimmer sein, aber die Bereitschaft mitbringen die Techniken zumindest theoretisch zu lernen. Erfahrung im Umgang mit Kindern und Wasser ist dabei von Vorteil aber keine Pflicht. Wir würden uns aber sehr freuen, wenn für die Arbeit bei uns das Rettungsschwimmabzeichen in Silber abgelegt wird. Und wer mehr Ambitionen hat kann später den Lehrschein Schwimmen erlangen.
Trainingstage: Freitags 15-17 Uhr, Donnerstags 15-16 Uhr und Samstags 15-16:30 Uhr


Projektstandort

Über Wasserwacht Steglitz-Zehlendorf

Seit der Gegründet 1883 als Teil des Deutschen Roten Kreuz in Regensburg bei einem Hochwasser, ist es unsere Aufgabe das Ertrinken zu verhindern und den Wassersport sicherer zu machen. Dies erreichen wir durch Kurse für Sie, Aufklärungsarbeit und Wasserrettungsdienst.

Unsere Experten in den Bereichen Schwimmen, Rettungsschwimmen, Wasserrettung und Sicherheit am Wasser, in Steglitz-Zehlendorf sind alle Ehrenamtliche und stets auf der Suche nach Verstärkung!.

Etwas Statistik über unsere aktiven …