Trainer*in Erwachsenenschwimmen

  • Berlin
  • Wasserwacht Steglitz-Zehlendorf
Projektbild

Worum es geht

  • Sport & Freizeit
  • Feminismus & Gleichberechtigung
  • Engagierte Newcomer

Was gebraucht wird

  • Sport Treiben & Trainieren

Sprachen im Projekt

  • Deutsch

Wie erreicht unser Projekt sein Ziel?

Es gibt viele Erwachsene die nicht oder nur sehr schlecht schwimmen können. Das wollen wir ändern. Dafür benötigen wir, wie bei den Kindern auch, Unterstützer, die Wasser und Menschen mögen.


Wofür werden Helfer*innen gebraucht?

Auch hier sind alle Qualifikationen wie Rettungsschwimmer etc. keine Pflicht aber sehr hilfreich.

Eine ganz besondere Nachfrage besteht nach Frauen, die Frauen unterrichten. Bei uns wird es keine ausschließliche Ausbildung für Frauen geben, aber wir möchten den Anteil an Trainerinnen erhöhen, um hier das Wohlgefühl der Teilnehmerinnen zu erhöhen.

Trainingstage: Freitags 17-18 Uhr und 20-21 Uhr


Projektstandort

Über Wasserwacht Steglitz-Zehlendorf

Seit der Gegründet 1883 als Teil des Deutschen Roten Kreuz in Regensburg bei einem Hochwasser, ist es unsere Aufgabe das Ertrinken zu verhindern und den Wassersport sicherer zu machen. Dies erreichen wir durch Kurse für Sie, Aufklärungsarbeit und Wasserrettungsdienst.

Unsere Experten in den Bereichen Schwimmen, Rettungsschwimmen, Wasserrettung und Sicherheit am Wasser, in Steglitz-Zehlendorf sind alle Ehrenamtliche und stets auf der Suche nach Verstärkung!.

Etwas Statistik über unsere aktiven …