Tourenscouts grenzenlos

  • Berlin
  • NaturFreunde Berlin e.V.
Projektbild

Worum es geht

  • Austausch & Begegnung
  • LGBTIQ*
  • Flucht & Migration

Was gebraucht wird

  • Betreuen & Begleiten
  • Jede*r kann helfen

Sprachen im Projekt

  • Deutsch
  • Englisch
  • Deutsch (Anfänger)

Wie erreicht unser Projekt sein Ziel?

"Tourenscouts grenzenlos" ist ein Projekt der NaturFreunde Landesverband Berlin e.V., das sie 2020 gestartet haben. Das Projekt greift die Notwendigkeit auf, Voraussetzungen und Rahmenbedingungen für die Integration junger Erwachsener bulgarischer Zuwander*innen in Deutschland zu schaffen. Mit dem Projekt sollen Respekt, Toleranz und Verständnis zwischen jungen Erwachsenen, die aus Bulgarien zugewandert sind, und in Deutschland geborenen jungen Erwachsenen mit und ohne Migrationshintergrund gefö…


Wofür werden Helfer*innen gebraucht?

Während des Projekts werden die teilnehmenden jungen Erwachsenen zu Tourenscouts ausgebildet, die gegen Vorurteile, Rassismus und diskriminierende Behandlungen gestärkt und befähigt werden.


Projektstandort

Über NaturFreunde Berlin e.V.

Die NaturFreunde haben sich 1895 in Wien gegründet und sind eine der ältesten und größten Umwelt- und Freizeitorganisationen weltweit. In Berlin engagieren sich die NaturFreunde in 13 Ortsgruppen.