Stationäres Wohnen - Wohnstätte Alte Mühle

  • Frankfurt am Main
  • Lebenshilfe Frankfurt am Main e.V.
Projektbild

Worum es geht

  • Menschen mit Behinderung

Was gebraucht wird

  • Organisieren & Planen
  • Werken & Gärtnern
  • PR & Kommunikation
  • Jede*r kann helfen

Sprachen im Projekt

  • Deutsch

Wie erreicht unser Projekt sein Ziel?

Eine Welt, in der niemand ausgegrenzt wird. Eine Welt, in der alle ihren Platz finden und sich mit ihren Stärken einbringen können. So wie sie sind. Eine inklusive Welt. Dafür arbeiten wir!

Wir bauen unsere Angebote für eine inklusive Stadt Frankfurt aus. Die Nachfrage steigt. Deshalb brauchen wir Verstärkung.


Wofür werden Helfer benötigt?

Ehrenamtliche Aktivitäten sind in verschiedenen Bereichen und zu unterschiedlichen Tageszeiten möglich und eine große Unterstützung für die Bewohner-und NutzerInnen:

- Begleitung von Einzelpersonen oder kleinen Gruppen bei Freizeitaktivitäten
- Hilfe bei Festen und Veranstaltungen
- Gartenpflege, handwerkliche oder hauswirtschaftliche Tätigkeit - Büro und Organisation
- Öffentlichkeitsarbeit, Marketing
- Eigene Ideen entwickeln und umsetzen.


Projektstandort

Über Lebenshilfe Frankfurt am Main e.V.

Die Lebenshilfe Frankfurt am Main e.V. wurde 1961 als gemeinnütziger Verein von Eltern und Angehörigen von Menschen mit Behinderung gegründet. Heute sind wir Selbsthilfevereinigung und Fachverband für Eltern und Angehörige, für Experten, Freunde und Förderer. Und wir sind Träger von Einrichtungen und einer ganzen Reihe von ambulanten und stationären Angeboten für Menschen mit geistiger Behinderung.

Wir engagieren uns dafür, dass Menschen mit geistiger Behinderung ihre Persönlichkeit und ihre Fä…