SpielMobil für geflüchtete Kinder

  • Frankfurt am Main
  • Kirche in Aktion e.V.
Projektbild

Worum es geht

  • Flucht & Migration
  • Kinder & Jugendliche
  • Ausgezeichnetes Engagement

Was gebraucht wird

  • Betreuen & Begleiten
  • Jede*r kann helfen

Sprachen im Projekt

  • Deutsch

Wie erreicht unser Projekt sein Ziel?

Eine Flucht aus Krisenverhältnissen führt meist dazu, dass Kindern die Mitnahme von Spielzeug aus ihrem gewohnten Alltag nicht möglich ist. Stattdessen haben sie meist schlimme Erfahrungen im Gepäck und müssen früh Erwachsen werden.

Die Entwicklung von Kindern wird wesentlich vom Spielen bestimmt, denn dabei erlernen Kinder grundlegende Fähigkeiten und Fertigkeiten. Mit unserem Spielzeug-Van möchten wir darum geflüchteten Kindern die Chance bieten, durch Spiel und Spaß wieder unbeschwert Kind …


Wofür werden Helfer*innen gebraucht?

Du hast ein Herz für geflüchtete Kinder und möchtest ihnen mit Liebe und Wertschätzung begegnen? Du möchtest Kinderaugen zum Leuchten bringen?

Dann bist du beim SpielMobil richtig! Wir fahren 2x pro Monat für unsere Einsätze ins Flüchtlingsheim. Falls du nur vereinzelt Zeit hast, kannst du unser Team auch gern bei Sommerfesten und anderen Events unterstützen.

Wenn du Interesse hast, ehrenamtlich beim SpielMobil mitzuarbeiten, melde dich bei uns. Schicke dafür eine E-Mail an [email protected]


Projektstandort

Über Kirche in Aktion e.V.

Unser Traum ist es…
…eine Kirche zu sein, durch die ein Stück Himmel in unser Leben, unsere Stadt und unsere Welt einbricht. Deshalb engagieren wir uns als kirchlicher Verein in verschiedenen sozialen Projekten und Initiativen, die insbesondere Menschen am Rand der Gesellschaft unterstützen und ihnen Wertschätzung und Liebe entgegenbringen sollen.