Social Media Hilfe - Meet 'n Eat Begegnungscafé

  • Berlin
  • Meet 'n Eat
Projektbild

Worum es geht

  • So bunt ist Deutschland
  • Austausch & Begegnung
  • Flucht & Migration
  • Engagierte Newcomer

Was gebraucht wird

  • PR & Kommunikation
  • Kreativ Sein & Gestalten
  • Organisieren & Planen
  • Schreiben & Übersetzen

Sprachen im Projekt

  • Deutsch
  • Arabisch
  • Englisch
  • Persisch

Wie erreicht unser Projekt sein Ziel?

Das Meet 'n Eat ist ein nachbarschaftliches Projekt, das von Ehrenamtlichen getragen wird. Mitmachen ist also nicht nur möglich, sondern wichtiger Teil des Konzepts und ausdrücklich erwünscht.

Bei uns wird jede Woche Mittwoch international und herausragend lecker gekocht. Gemischte Teams bereiten Speisen aus Afghanistan, Syrien und der ganzen Welt zu. Wir spielen, reden, essen, tanzen, lernen einander kennen, werden Nachbar*innen auf Augenhöhe.


Wofür werden Helfer*innen gebraucht?

Um über unser Projekt zu informieren und Nachbar*innen mit und ohne Fluchterfahrung auf unser Begegnungscafé aufmerksam zu machen, müssen wir unsere Website und unsere Facebook-Seite immer aktuell halten. Hierfür brauchen wir Menschen, die gerne Fotos machen, auf Deutsch, English, Persisch und/oder Arabisch Texte über das Projekt schreiben und die Spaß haben unsere Posts und Veranstaltungen zu erstellen und zu teilen.

Du möchtest gerne helfen, dabei sein, das Team verstärken? Dann melde dich od…


Projektstandort

Über Meet 'n Eat

Das Meet 'n Eat ist ein Begegnungsort für alle Menschen - Neuangekommene und Alteingesessene jeden Geschlechts und aller Generationen! Kommt vorbei und knüpft neue Bekanntschaften, werdet Nachbar*innen und Freunde.