Queeramnesty Berlin

  • Berlin
  • Queeramnesty Berlin
Projektbild

Worum es geht

  • LGBTIQ*
  • Demokratie & Menschenrechte

Was gebraucht wird

  • Organisieren & Planen
  • Unterrichten & Erziehen

Sprachen im Projekt

  • Deutsch

Wie erreicht unser Projekt sein Ziel?

Unterschiedliche Veranstaltungen und Eilbriefaktionen sind einige der bekanntesten Formen unserer Menschenrechtsarbeit

Setze dich mit einem Brief oder einer E-Mail weltweit für die Rechte von Menschen ein, die aufgrund ihres Geschlechts, ihrer sexuellen Orientierung oder Geschlechtsidentität diskriminiert, verfolgt, inhaftiert, gefoltert und ermordet werden.

Komme zu unseren Veranstaltungen und informiere dich über die Menschenrechtssituation von lesbischen, schwulen, bisexuellen, transgeschle…


Wofür werden Helfer*innen gebraucht?

Du willst selbst mit anpacken? Dann bist du herzlich eingeladen in unserem Netzwerk aktiv zu werden. Wir freuen uns über jede Unterstützung bei:

der Organisation von öffentlichen Aktionen, Filmvorführungen, Podiumsdiskussionen, Ausstellungen, Lesungen und vieles mehr
der Sammlung von Unterstützung und Spenden
der Menschenrechtsbildung in Schulen

Wir treffen uns jeden zweiten Montag im Monat um 19:30 Uhr in der Berliner Aidshilfe (Kurfürstenstraße 130 . 10785 Berlin). Komm einfach vorbei.


Projektstandort

Über Queeramnesty Berlin

Wir setzen uns ein für: Menschen die wegen ihrer sexuellen Identität oder wegen aktiven und gewaltfreien Einsatzes für die Rechte von Lesben, Schwulen, Bisexuellen und Transgender-Menschen verfolgt werden.