POINT.sister - Sie möchten Neu-Berlinerinnen mit Fluchterfahrung beim Ankommen in Deutschland unterstützen?

  • Berlin
  • Goldnetz gGmbH
Projektbild

Worum es geht

  • Frauen
  • Flucht & Migration

Was gebraucht wird

  • Betreuen & Begleiten
  • Beraten & Coachen

Sprachen im Projekt

  • Deutsch

Wie erreicht unser Projekt sein Ziel?

Sie möchten Neu-Berlinerinnen mit Fluchterfahrung beim Ankommen in Deutschland unterstützen?


Dann werden Sie eine POINT●sister im Modellprojekt „POINT● – Potentiale integrieren“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und gehen Sie mit einer alleinstehenden geflüchteten Frau die nächsten Schritte in Deutschland!

Was ist POINT●?

„POINT● – Potentiale integrieren" ist im Januar 2017 gestartet und wird von der Goldnetz gGmbH verwirklicht. Das Projektteam coacht allein gef…


Wofür werden Helfer*Innen gebraucht?

So geht´s:

Sie werden von uns in professionellen Schulungen auf die Aufgabe vorbereitet. Auf POINT●Veranstaltungen treffen Sie dann allein geflüchtete Frauen – und finden hoffentlich Ihre POINT●sister. Sympathie vorausgesetzt, entscheiden Sie dann mit Blick auf Ihre zeitliche und inhaltliche Vorstellung und den Bedarf Ihrer „Schwester“ gemeinsam, was Sie miteinander erleben: gemeinsame Freizeitaktivitäten wie Spaziergänge, Kochen oder Plaudern bei einer Tasse Tee, gegenseitiger Sprachunterricht…


Projektstandort

Über Goldnetz gGmbH

GOLDNETZ - Was wir tun

Wir sind ein arbeitsmarktpolitischer Dienstleister in Berlin und bieten Weiterbildungen, Beratung bei der Berufsorientierung und Coaching für Arbeitssuchende.
Unsere Beschäftigungs- und Qualifizierungsmaßnahmen für Erwerbslose basieren auf regionalen und nationalen Förderprogrammen oder erfolgen im Rahmen europäischer Initiativen.
Wir beraten und vermitteln passgenau

Der aktuelle Personalbedarf des Berliner Arbeitsmarktes ist eine zentrale Richtgröße in unserer strategis…