Nicht für die Katz! Sei Gästebetreuuer und nicht Dosenöffner

  • Taufkirchen
  • INTEGRA e.V.
Projektbild

Worum es geht

  • Austausch & Begegnung
  • Menschen mit Behinderung

Was gebraucht wird

  • Jede*r kann helfen

Sprachen im Projekt

  • Deutsch

Wie erreicht unser Projekt sein Ziel?

Gerade neu in Taufkirchen oder heute noch nichts vor?

In unserem Offenen Treff "Kaffee Kunterbunt" freuen sich (Groß-)Eltern bei einem kleinen Frühstück oder einer Tasse Kaffee über den unkomplizierten Austausch mit Gleichgesinnten. Für die Kinder gibt es eine wunderschöne Spielecke und im Sommer sind die Terrasse und der Garten geöffnet.



Wofür werden Helfer*Innen gebraucht?

Für unser Kaffee suchen wir eine fröhliche, aufgeschlossene Person, die unsere Gäste unterstützt, sich um Tee und Kaffee und ein kleines Frühstück kümmert und vor allem Freude daran hat, sich auf neue Menschen einzulassen.

Wann:
Dienstag und / oder Mittwoch (außer in den Ferien) von 08.30 - 11.30 Uhr

Mit Wem:
Du bist nicht allein!
Du arbeitet in einem Team aus zwei/drei Ehrenamtlichen. Feste Mitarbeiter sind auch immer da.

Das bieten wir:
Angenehmes und freundliches Miteinander.
Eigene Ki…


Projektstandort

Über INTEGRA e.V.

Seit 1991 engagiert sich der Verein INTEGRA e.V. im Süden Münchens umfassend für Menschen mit und ohne Behinderung. Pro Jahr finden hier ca. 245 Kinder und ratsuchende Erwachsene eine adäquate Ansprache. Das Ziel unserer 75 festen Mitarbeiter ist, Integration im Alltag selbstverständlich zu (er)leben. Das soziale Miteinander und die Stärkung jedes Einzelnen wird dabei als Weg verstanden. Dieser ist von dem Grundgedanken getragen, dass jeder Mensch wertvoll und für sich vollständig ist! Die Frage…