Mitmachen in einer Regiogruppe

  • München
  • Polis 180
Projektbild

Worum es geht

  • Demokratie & Menschenrechte

Was gebraucht wird

  • Organisieren & Planen
  • Recht & Behörden
  • Jede*r kann helfen

Sprachen im Projekt

  • Deutsch
  • Englisch

Wie erreicht unser Projekt sein Ziel?

Außen- und Europapolitik geht uns in der ganzen Republik an. Deshalb ist Polis180 seit 2017 über die Berliner Stadtgrenzen hinausgewachsen und bietet seinen Mitgliedern auch in anderen deutschen Städten eine Plattform, um sich an Politik zu beteiligen, Meinungen auszutauschen und gemeinsam Projekte zu realisieren. Wir freuen uns sehr, dass wir die Großstadt-Bubble verlassen haben und mit einer auch regional diversen Mitgliederbasis noch innovativere Politikvorschläge erarbeiten können.


Wofür werden Helfer*innen gebraucht?

Du möchtest in einer unserer Regiogruppen aktiv werden? Dann melde dich bitte bei unseren Regioleitern und sie informieren dich über aktuelle Treffen und Aktivitäten.
Paul Dießelberg
[email protected]


Projektstandort

Über Polis 180

Der Grassroots-Thinktank Polis180 übersetzt wissenschaftliche Erkenntnisse für politische EntscheidungsträgerInnen. Ideen, Analysen und Lösungsansätze unserer Generation bringen wir durch innovative, partizipative und inklusive Ansätze in den politischen Diskurs ein. In thematischen Programmen und mit neuen und kreativen Formaten entwickeln wir echte Alternativen für eine konstruktive Außen- und Europapolitik.