Kurz Zeit? Mach mit. Tu gut!

  • Hannover
  • Serve the City Hannover e.V.
Projektbild

Worum es geht

  • Austausch & Begegnung
  • Senior*innen
  • Flucht & Migration
  • Armut & Obdachlosigkeit

Was gebraucht wird

  • Betreuen & Begleiten
  • PR & Kommunikation
  • Recht & Behörden
  • Jede*r kann helfen

Sprachen im Projekt

  • Deutsch
  • Englisch
  • Deutsch (Anfänger)

Wie erreicht unser Projekt sein Ziel?

Mithilfe von Kurzzeit-Projekten möchten wir die Bewohner*innen der Stadt Hannover dazu einladen, mal über ihren Tellerrand zu blicken, so neue Menschen und Themenstellungen kennenzulernen und dann Verständnis für die eigenen Mitmenschen aufzubauen. Wir träumen von mehr Respekt in unserer Stadt und dass jede*r Bürger*in sich hier Zuhause fühlen kann. Damit Serve the City Hannover e.V. weiterhin in Hannover tätig sein kann, suchen wir Personen, die uns an verschiedenen Stellen unterstützen. Gemein…


Wofür werden Helfer*innen gebraucht?

Wir suchen Menschen, die:
- sich als Helfer*innen in unseren verschiedenen Projekten engagieren möchten
- uns in Sachen Buchführung beraten und ein paar Tipps im Bereich Recht geben können
- uns helfen können, ein Konzept zu erstellen, wie wir die Presse gut erreichen können und auch mit uns einen Pressebericht verfassen
- Lust haben, im Team ein paar Veranstaltungen zu organisieren
- Freude daran haben, Projekte vorzuüberlegen, die dann von unseren Helfern durchgeführt werden
- sich in Sache…


Projektstandort

Über Serve the City Hannover e.V.

STCH schafft Möglichkeiten, damit sich Menschen über soziale Grenzen hinweg begegnen können. In Kurzzeit-Projekten kann sich jede*r Bewohner*in gemeinsam im Team ganz nach dem Motto: "Kurz Zeit? Mach mit. Tu gut"! für einen begrenzten Zeitraum investieren & so Hannover zu einer l(i)ebenswerteren Stadt machen. Ob zwei Stunden lang Senioren zu einem Konzert begleiten, einen Vormittag lang gemeinsam mit Geflüchteten Hochbeete bauen, oder den benachbarten Spielplatz auf Vordermann bringen - durch di…