Jetzt von Zuhause helfen - Web Anwendung für Geflüchtete in Deutschland

  • Berlin
  • Asylum Advice
Projektbild

Worum es geht

  • Flucht & Migration
  • Demokratie & Menschenrechte
  • Corona – jetzt helfen
  • Online-Volunteering

Was gebraucht wird

  • Programmieren
  • Schreiben & Übersetzen
  • Finanzen & Fundraising
  • Recht & Behörden

Sprachen im Projekt

  • Deutsch
  • Englisch

Wie erreicht unser Projekt sein Ziel?

Asylum Advice setzt an zwei Problempunkten des Asylverfahrens in Deutschland an. Einerseits fehlt Geflüchteten die Transparenz über die eigenen Rechte und Pflichten während des Asylverfahrens Bescheid zu wissen, andererseits fehlt oft der Zugang zu professioneller Beratung. Asylum Advice versucht sowohl Klarheit über die wichtigsten Schritte im Asylverfahren zu geben, als auch die Verbindung zu Rechtsberatungsstellen und Anwalt/innen aufzubauen.


Wofür werden Helfer*innen gebraucht?

Wir suchen nach Leuten in folgenden Bereichen:
- Datenbank Management
- Co Gründer*in / Koordination
- Contentmanager/in mit Expertise in Asylrecht und Aufenthaltsrecht, bzw. Geflüchteten Beratungserfahrung
- Übersetzungen in: Arabisch, Französisch, Farsi, Türkisch, Russisch
- Fundraising/ Marketing


Projektstandort

Über Asylum Advice

Bis jetzt sind wir ein UX Designer, ein Developer und eine Contentmanagerin. Wir sind ein internationales Team, das sich flexibel trifft. Die Arbeit an Asylum Advice begann im September 2018 und es gibt bis jetzt nur Design Prototypen. Bis August 2019 planen wir jedoch die erste Version online zu stellen. Dafür ist es sehr wichtig, dass wir unser Team erweitern.