Jetzt von Zuhause helfen: Post für das Seniorenzentrum St. Martinshof

  • Hannover
  • Serve the City Hannover e.V.
Projektbild

Worum es geht

  • Kinder & Jugendliche
  • Senior*innen
  • Corona – jetzt helfen

Was gebraucht wird

  • Betreuen & Begleiten
  • Kreativ Sein & Gestalten
  • Jede*r kann helfen

Sprachen im Projekt

  • Deutsch

Wie erreicht unser Projekt sein Ziel?

In den meisten sozialen Einrichtungen ist Besucherstopp und viele Bewohner*innen von Unterkünften und Heimen fühlen sich einsam. Im Seniorenzentrum St. Martinshof wird weiterhin – in kleinen Gruppen – an jedem Morgen die bewährte Morgenrunde durchgeführt. Eine schöne Geste wäre es, wenn während der Morgenrunde ein kleiner Gruß “von außen” rein gegeben werden könnte: eine schöne Postkarte mit ein paar netten Worten, ein Brief mit einer Geschichte, ein gemaltes Kinderbild… So wird den Bewohnern ve…


Wofür werden Helfer*innen gebraucht?

Wir suchen fleißige “Schreiberlein” die Freude daran haben, den Bewohnern mit ihrem Gruß ein Lächeln aufs Gesicht zu zaubern.

Die Karten werden über Linda an den St. Martinshof übermittelt. Postadresse wird bei Anmeldung per E-Mail zugesandt.


Projektstandort

Über Serve the City Hannover e.V.

STCH schafft Möglichkeiten, damit sich Menschen über soziale Grenzen hinweg begegnen können. In Kurzzeit-Projekten kann sich jede*r Bewohner*in gemeinsam im Team ganz nach dem Motto: "Kurz Zeit? Mach mit. Tu gut"! für einen begrenzten Zeitraum investieren & so Hannover zu einer l(i)ebenswerteren Stadt machen. Ob zwei Stunden lang Senioren zu einem Konzert begleiten, einen Vormittag lang gemeinsam mit Geflüchteten Hochbeete bauen, oder den benachbarten Spielplatz auf Vordermann bringen - durch di…