Ishtarisch - Talent Challenge

  • Berlin
  • Kulturprojekte Berlin
Projektbild

Worum es geht

  • LGBTIQ*
  • Engagierte Newcomer
  • Ausgezeichnetes Engagement

Was gebraucht wird

  • Kreativ Sein & Gestalten

Sprachen im Projekt

  • Deutsch
  • Englisch
  • Arabisch

Wie erreicht unser Projekt sein Ziel?

Ishtarisch ist ein Theaterproben- und Showprojekt (Tanzen und Shauspiel) über den geschlechtslosen Gott Ishtar im Nahen Osten. Ishtar flieht vor Krieg nach Europa und möchte herausfinden, ob Menschen in Europa ebenfalls als Geschlechtslose leben können. Ishtar möchte als Mensch Asyl beantragen, muss dafür aber ein Geschlecht angeben.
Zielgruppe der Show sind: Jugendliche u. junge Erwachsene, unter anderem mit Fluchthintergrund, die oftmals Vorurteile gegen LGBT haben, aber ebenso die Mitglieder …


Wofür werden Helfer*innen gebraucht?

Wir suchen nach Freiwilligen , die am Tanzprojekt teilnehmen und uns dabei unterstützen können (Tanz, Schauspiel, Theater, Musik und Montage).
Zu den Proben für die Aufführungen im Jugendmuseum in Berlin Schöneberg, gehören Auftritte für Tanz, Musik, Schauspiel, Make-up und Kostüme.


Projektstandort

Über Kulturprojekte Berlin

Wir machen die kulturelle Vielfalt unserer Stadt und ihre Geschichte sichtbar. Unsere Projekte sind partizipativ und versuchen, so viele Menschen wie möglich zu erreichen. Als gemeinnützige Gesellschaft entwickeln wir häufig Projekte für das Land Berlin. Unser Netzwerk ist der Schlüssel zu ungewöhnlichen Konzepten, überraschenden Ideen und einem umfassenden Transfer von Erfahrungen. Wir bringen die unterschiedlichsten Player aus Kultur, Bildung, Wissenschaft, Politik und Wirtschaft zusammen, um …