Integration, Verständnis, Zusammenhalt verbessern

  • Hamburg
  • Kohero-Magazin
Projektbild

Worum es geht

  • Flucht & Migration
  • Austausch & Begegnung

Was gebraucht wird

  • Betreuen & Begleiten

Sprachen im Projekt

  • Deutsch

Wie erreicht unser Projekt sein Ziel?

"Von Menschen, Mit Menschen, Für Menschen” unter dem Motto arbeitet das Kohero-Magazin, um füreinander mehr Toleranz und Akzeptanz zu schaffen. "Zusammenhalt" ist die Übersetzung des Esperanto-Worts "Kohero". Und darum geht es in dem Onlinemagazin "Kohero" : denn hier schreiben Geflüchtete und Deutsche über das, was sie bewegt. Aktuelle Kommentare zur Politik, Erörterungen etwa zur Mehrsprachigkeit, aber auch Kochrezepte finden sich auf der Plattform. Gegenseitiges Verständnis und der Abbau von…


Wofür werden Helfer*innen gebraucht?

wir suchen eine*n Koordinator*in für das Schreibtandem-Projekt: hier schreiben deutschsprachige und (noch nicht perfekt) deutschsprachige Autoren gemeinsam Artikel für das online Magazin. Schreibtandems sollen zusammengestellt und begleitet werden. Lektoriert werden die Artikel in unserem Lektorat - also keine Bearbeitung der einzelnen Werke. Bisher gibt es über 20 Schreibtandems, die viel Spaß am gemeinsamen Schreiben haben.


Projektstandort

Über Kohero-Magazin

Miteinander Ankern wurde als gemeinnütziger Verein 2017 gegründet von Menschen mit und ohne Flucht- und Migrationshintergrund. Zweck des Vereins ist die Förderung für politisch. rassisch oder religiös Verfolgte, Flüchtlinge. Sie können unentgeltlich Artikel veröffentlichen (online und Print), werden in Schreibtandems dabei unterstützt, machen gemeinsame Recherchearbeit.