Im Repaircafé mitmachen

  • Frankfurt am Main
  • Billabong Familienzentrum
Projektbild

Worum es geht

  • Austausch & Begegnung
  • Sport & Freizeit
  • Bildung & Sprache

Was gebraucht wird

  • Werken & Gärtnern
  • Jede*r kann helfen

Sprachen im Projekt

  • Deutsch
  • Deutsch (Anfänger)

Wie erreicht unser Projekt sein Ziel?

Was soll man tun, wenn man feststellt, dass der Toaster oder das Bügeleisen seinen Geist aufgegeben hat. Handwerklich und technisch eher unbegabt, der Kostenvoranschlag der Reparatur teurer als das Gerät selbst? Da bleibt nur die Entsorgung und Neuanschaffung…
Wir haben die Lösung – am 25.10.2017 wurde das erste Repair Café am Frankfurter Riedberg aus der Taufe gehoben. Das Repair Café findet in 2021 noch zweimal statt am 10.07. und am 30.10.2021 von 10:00 bis 14:00 Uhr.
Wir als Familienzentrum…


Wofür werden Helfer*innen gebraucht?

Billabong sucht immer wieder Menschen, die sich beim Repair Café ehrenamtlich engagieren möchten. Sind Sie vielleicht ein Elektriker im Ruhestand oder eine Näherin, die Zeit und Lust haben in geselliger Runde anderen Menschen und deren defekten und reparaturbedürftigen Teilen zu helfen. Sind Fahrräder Ihre Leidenschaft? Sind Sie Schreiner und können anderen bei der Reparatur kleiner Möbel zur Hand gehen?

Auch Menschen, die beim Getränke- oder Snackverkauf oder beim Auf-und Abbau mithelfen möcht…


Projektstandort

Über Billabong Familienzentrum

Als Stätte der Begegnung bringt Billabong Menschen zusammen. Denn wer sich kennt, hilft sich. So setzt sich der Gedanke auch im Verborgenen fort. Billabong ist ein Treffpunkt für Groß und Klein, Jung und Alt, Mann und Frau unabhängig von deren Nationalität, Religion, Familienstand, politischer Gesinnung und Bildung. Für Kinder und Erwachsene will Billabong eine Gelegenheit bieten, sich gegenseitig kennen zu lernen, Kontakte zu knüpfen sowie Freundschaften zu schließen und sich auch über den Ried…