Hilfe für Tier und Halter

  • Berlin
  • Berliner Tiertafel e. V.
Projektbild

Worum es geht

  • Tierschutz & Umwelt
  • Armut & Obdachlosigkeit
  • Engagierte Newcomer

Was gebraucht wird

  • Betreuen & Begleiten
  • Jede*r kann helfen

Sprachen im Projekt

  • Deutsch

Wie erreicht unser Projekt sein Ziel?

Manchmal geht es ganz schnell: Plötzlicher Jobverlust, Arbeitsunfähigkeit, eine Trennung, eine kleine Rente oder andere Umstände führen dazu, dass Tierhalter Unterstützung bei der Versorgung ihrer Haustiere benötigen.
Die Schicksale sind vielfältig, aber eines haben sie alle gemein: Die Menschen und ihre Tiere wollen zusammen bleiben.
Die Berliner Tiertafel e.V. sammelt Futter und Zubehör, um dieses an Tierhalter weiterzugeben, die nicht mehr in der Lage sind, ihre Tiere aus eigenen Mitteln aus…


Wofür werden Helfer*innen gebraucht?

Die Aufgaben bei uns sind relativ vielfältig.
Wir treffen uns alle 2 Wochen donnerstags von 17 bis 20 Uhr, um die eingegangenen Spenden zu sortieren und zu verräumen, Leckerlies und Futter abzupacken und alles für die Futterausgabe (die dann am Samstag stattfindet) vorzubereiten. Zu den Donnerstags-Terminen kann man ohne Voranmeldung vorbeikommen. Wir machen dann einen gemeinsamen Rundgang und die Interessierten lernen die Räumlichkeiten und ein paar von den anderen Helfern kennen.

Am Samstag…


Projektstandort

Über Berliner Tiertafel e. V.

Die Berliner Tiertafel e.V. sammelt Futter und Zubehör, um dieses an Tierhalter weiterzugeben, die nicht mehr in der Lage sind, ihre Tiere aus eigenen Mitteln ausreichend zu versorgen.
Unser Verein ist vom Finanzamt als gemeinnützig anerkannt und unser Team arbeitet zu 100% ehrenamtlich.