HERMINE e.V. | Einsatzplanung

  • Würzburg
  • HERMINE e.V.
Projektbild

Worum es geht

  • Flucht & Migration
  • Armut & Obdachlosigkeit
  • Demokratie & Menschenrechte

Was gebraucht wird

  • Betreuen & Begleiten
  • Kreativ Sein & Gestalten
  • Organisieren & Planen
  • Versorgen & Helfen

Sprachen im Projekt

  • Deutsch

Wie erreicht unser Projekt sein Ziel?

Im Rahmen des Hilfsfahrten-Teams gibt es ein Team, welches für die Einsatzplanung zuständig ist, sowie ein weiteres Team, welches sich um die Vorbereitung und Nachbetreuung der Einsatzcrew kümmert. Das planende Team ist zuständig für die Koordination, Vor- und Nachbereitung und Durchführung von Hilfseinsätzen. Es werden Einsätze in Camps und an andere Orte geplant, um Menschen in Notsituationen durch humanitäre Hilfeleistung zu unterstützen. Hier werden Kontakte zu NGOs und anderen Organisatione…


Wofür werden Helfer*innen gebraucht?

- Großes Interesse für und kritische Auseinandersetzung mit Voluntourism, White Saviorism, Politik, gesellschaftlichen Zusammenhängen
- (Flucht- oder Migrationshintergrund sowie Engagement in anderen Gruppen und Kontexten wünschenswert)
- Erfahrung in der europäischen Flüchtlingshilfe
- Hohes Maß an Empathie, Eigeninitiative und Strukturiertem Arbeiten
- Organisations- und Kommunikationstalent
- Prozesse und Strukturen kritisch hinterfragen, reflektieren und angemessen kommunizieren
- Lösungs…


Projektstandort

Über HERMINE e.V.

Wir arbeiten freiwillig, bedarfsorientiert und unterstützen Menschen in Notsituationen in Flüchtlingscamps oder entlang der Fluchtrouten. Die Aufgabenfelder, die wir übernehmen, sind unterschiedlich. Sei es die Lebensmittelversorgung von Geflüchteten, Darbietung von kulturellen Angeboten oder Ausgabe von Textil- und Hygieneartikeln. Oder eben auch mal Aufgaben wie z.B. Müll aufzusammeln. Ganz allgemein wollen wir das tun, was getan werden muss, um das Leid von Menschen mit Fluchthintergrund zu l…