Gastgeber*innen in der City-Station

  • Berlin
  • Berliner Stadtmission - City Station
Projektbild

Worum es geht

  • Armut & Obdachlosigkeit
  • Engagierte Newcomer

Was gebraucht wird

  • Betreuen & Begleiten
  • Kochen & Backen

Sprachen im Projekt

  • Deutsch

Wie erreicht unser Projekt sein Ziel?

Die City-Station ist ein alkoholfreies Restaurant ganz in der Nähe des Ku'damms. Seit 1975 bieten wir hier Gastlichkeit und preiswertes Essen. Menschen mit und ohne Wohnung können bei uns soziale Beratung, Seelsorge und gutes Essen erhalten. Es kann ausgeruht, gegessen, geredet, gespielt oder gelesen werden. Außerdem gibt ein Kleiderangebot, ein kleines Waschcenter und die Möglichkeit zu duschen.


Wofür werden Helfer*innen gebraucht?

Wer sich vorstellen kann, in unserem Sozialrestaurant unseren Gästen ein paar schöne Stunden zu bereiten, kann dies gerne von Dienstag bis Samstags in der Zeit von 15:30 bis 21:00 Uhr tun.

Als Lohn gibt es außer einem Gott vergelt‘s:
- Dankbare Menschen
- Tolle Kolleg*innen
- Persönliche Weiterentwicklung


Projektstandort

Über Berliner Stadtmission - City Station

Wir begegnen Menschen und nehmen wahr, was sie brauchen.
Wir sind überzeugt, dass jeder Mensch von Gott eine unverlierbare Würde hat.
Wir achten alle Menschen und begegnen ihnen in Liebe.
Wir nehmen gesellschaftliche Herausforderungen an und setzen uns mit ihnen kritisch und gestaltend auseinander.