Gärtnern in den Gemeinschaftsgärten von Transition Town Essen

  • Essen
  • Transition Town - Essen im Wandel
Projektbild

Worum es geht

  • Austausch & Begegnung
  • Naturschutz

Was gebraucht wird

  • Werken & Gärtnern
  • Jede*r kann helfen

Sprachen im Projekt

  • Deutsch
  • Deutsch (Anfänger)

Wie erreicht unser Projekt sein Ziel?

Die Initiative Gemeinschaftsgärten in Essen ist Teil der Initiative Transition Town – Essen im Wandel und des BUND Essen. Sie besteht seit 2012. Wir engagieren uns für die Gründung weiterer Gemeinschaftsgärten in den Stadtteilen. Neben den gärtnerischen Aktivitäten führen wir Workshops, Führungen und Seminare durch. Wir arbeiten zusammen mit Politikern, Verwaltung, Naturschutzorganisationen, Vereinen und Initiativen.

Darum geht es uns:
- biologischer Anbau von Obst und Gemüse auf öffentlichen F…


Wofür werden Helfer*innen gebraucht?

Lust aufs Gärtnern?
Wir treffen uns regelmäßig um die nächsten Schritte im Garten zu besprechen. Wenn Du dazu kommen möchtest, schreibe eine kurze E-Mail an [email protected]
Zu unseren gemeinsamen Garten Treffen können alle Interessierten unangemeldet dazukommen!
Die Termine und Treffpunkte findest Du hier: https://transitiontown-essen.de/gruppen/gemeinschaftsgaerten/


Projektstandort

Über Transition Town - Essen im Wandel

Transition Town ist eine weltweite Bewegung von Nachhaltigkeitsinitiativen, in denen Menschen in ihrer Umgebung beginnen, anders zu handeln und zu wirtschaften. Angesichts des Klimawandels und zunehmender Ressourcenverknappung wollen wir nicht auf die “große Politik” warten, sondern jetzt anfangen, die Welt enkelgerechter zu machen. Wir denken da an einen eigen-verantwortlichen Umgang mit alltäglichen Dingen in einem globalen Rahmen. Dabei sind wir Suchende und testen viel aus. Wir sind weder pe…