Flüchtlingsbüro

  • Hannover
  • kargah e.V. - Verein für interkulturelle Kommunikation, Migrations- und Flüchtlingsarbeit
Projektbild

Worum es geht

  • Flucht & Migration

Was gebraucht wird

  • Beraten & Coachen
  • Betreuen & Begleiten

Sprachen im Projekt

  • Deutsch
  • Englisch
  • Arabisch
  • Persisch

Wie erreicht unser Projekt sein Ziel?

Wir beraten Geflüchtete und Migrant:innen:
- zu aufenthalts-, asylrechtlichen sowie sozialrechtlichen Fragen und zum Familiennachzug
- zu Arbeitsmarktzugang, Ausbildung, Studium und Sprach und Qualifizierungsangeboten - zu Eingaben an die Härtefallkommission
- bei sozialen und familiären sowie gesundheitlichen Fragen
- bei besonderer Schutzbedürftigkeit (LSBTIQ*, UMF, Frauen)
- Wir betreiben aktive Vernetzungs-, Gremien- und Öffentlichkeitsarbeit und bieten kollegiale Beratung und Schulungen…


Wofür werden Helfer*innen gebraucht?

Unterstütze uns dabei, geflüchtete Menschen und Migrant:innen kostenlos zu beraten. Wir freuen uns besonders über Ehrenamtliche, die sich in Rechtsfragen auskennen oder bei Fragen zu Schule, Ausbildung, Arbeit oder Wohnungssuche Auskunft geben können.




Projektstandort

Über kargah e.V. - Verein für interkulturelle Kommunikation, Migrations- und Flüchtlingsarbeit

kargah (Persisch: Werkstatt) ist ein gemeinnütziger Verein, der sich sozial und politisch engagiert und unabhängig von Parteien und Religionen ist. Heute schaut kargah auf eine lange und ereignisreiche Geschichte zurück. Der Verein wurde 1980 durch eine Gruppe von politisch verfolgten Exil-Iraner*innen gegründet, die sich gegenseitig im Alltag unterstützten und gemeinsam politisch organisierten.

Damals konnten die Gründer*innen des kleinen Selbsthilfevereins nicht ahnen, dass kargah sich einige…