Ehrenamtler/Innen gesucht!

  • München
  • Deutscher Alpenverein (DAV)
Projektbild

Worum es geht

  • Austausch & Begegnung
  • Sport & Freizeit
  • Naturschutz

Was gebraucht wird

  • Betreuen & Begleiten
  • Sport Treiben & Trainieren
  • Jede*r kann helfen

Sprachen im Projekt

  • Deutsch
  • Deutsch (Anfänger)

Wie erreicht unser Projekt sein Ziel?

Seit 2011 werden alle zwei Jahre die im Deutschen Alpenverein als Ehrenamtliche gemeldeten Personen gezählt. Dazu gehören die in den 356 Sektionen aktiven Vorstände, Referentinnen und Referenten, Touren- und Familiengruppen-Leitungen, die Trainerinnen und Trainer in allen Formen des Bergsports sowie die in der JDAV Tätigen. Hinzu kommen die Führungsgremien Präsidium und Verbandsrat sowie die Fachgremien des Bundesverbandes. Allen Unkenrufen zum Trotz – die Gesamtzahl der Ehrenamtlichen steigt ko…


Wofür werden Helfer*innen gebraucht?

Ob Freiwilligenarbeit, neudeutsch Volunteering, oder ganz klassisch Ehrenamt: Die vielen Aktiven leisten mit ihrer Arbeit einen wertvollen Beitrag zur gesellschaftlichen Stabilität und Entwicklung. Gemeinsam haben sie aber vor allem auch Spaß an ihrem Engagement, schätzen die Gemeinschaft mit Gleichgesinnten, versetzen erfolgreich den einen oder anderen Vereins-Berg und erwerben über den eigenen Beruf hinausgehende Kompetenzen – ob für die Bergtour oder die Verwaltung. Neugierig geworden, im eig…


Projektstandort

Über Deutscher Alpenverein (DAV)

Der Deutsche Alpenverein, 1869 gegründet, verkörpert heute mit rund ein Million Mitgliedern in mehr als 350 rechtlich selbständigen Vereinen, den sogenannten Sektionen, die weltweit größte Vereinigung von Alpinistinnen und Alpinisten.

Der DAV besitzt hohe Kompetenz in allen Berei­chen des Alpinismus. Er lebt von der Vielfalt und Lebendigkeit seiner Sektionen und Gruppen.

Vielfalt braucht auch Einheit. Der DAV hat in seinem erstmals 2001 verabschiedeten und in 2012 überarbeiteten Leitbild die M…