Ehrenamt im Hospiz

  • Kiel
  • Hospiz Kieler Förde gGmbH
Projektbild

Worum es geht

  • Gesundheit

Was gebraucht wird

  • Betreuen & Begleiten
  • Finanzen & Fundraising
  • PR & Kommunikation

Sprachen im Projekt

  • Deutsch

Wie erreicht unser Projekt sein Ziel?

In ganz Deutschland ist die Hospizarbeit entscheidend durch ehrenamtliche Mitarbeit geprägt. Sie hat wesentlich dazu beigetragen, dass heute Hospize bestehen. So ist auch das ehrenamtliche Engagement für das Hospiz Kieler Förde eine unersetzliche tragende Säule. Auch die Unterstützung in der Bevölkerung für die Hospizarbeit hängt untrennbar mit den Leistungen der ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer zusammen.

Haben Sie sich schon einmal überlegt, im Hospiz Kieler Förde ehrenamtlich tätig zu we…


Wofür werden Helfer*innen gebraucht?

Empfangsdienst

Wir möchten die Besucherinnen und Besucher freundlich empfangen. Ehrenamtliche Kräfte begrüßen die Ankommenden und fühlen sich für alles zuständig, was im Alltagsgeschehen anfällt. Dazu gehören nicht nur die Entgegennahme der Post und andere Warenlieferungen, sondern auch die Unterstützung bei Fragen, Ausgaben von Getränken, Blumenvasen oder ähnliches. Ganz besonders fungieren die ehrenamtlichen Mitarbeitenden als AnsprechpartnerInnen für die Gäste, die noch mobil sind und den of…


Projektstandort

Über Hospiz Kieler Förde gGmbH

Das Wort „Hospiz“ wird aus dem Lateinischen abgeleitet und bedeutet „Herberge, Gastfreundschaft“, entsprechend sind die Menschen, die wir betreuen, unsere Gäste.Unser Leitsatz lautet:

Dem Leben nicht mehr Tage, sondern den Tagen mehr Leben geben.
Cicely Saunders

Am 1.Januar 2005 hat das Hospiz Kieler Förde seine Arbeit in gepachteten Räumen aufgenommen. Im Februar 2012 konnten wir unser neues Gebäude beziehen, das den Bedürfnissen der Gäste entsprechend gebaut wurde. Ein interdisziplinäres Tea…